Trinken Sie sich schön: Das bewirken Beauty Shots

Beauty Shots versprechen schönere Haut, glänzendes Haar und starke Nägel – mit nur einem Fläschchen pro Tag. Zu schön um wahr zu sein? Bei DONNA Online lesen Sie, wie die Schönheitsdrinks wirken und ob sie sich wirklich lohnen.

 Eine brünette Frau trägt ein hellrosafarbenes T-Shirt mit kurzen Ärmeln und sitzt im Sonnenschein und mit einem Glas Saft am Fenster eines Cafés

Schöntrinken soll die neue Geheimwaffe für eine pralle und frisch aussehende Haut sein. Wir finden heraus, was die sogenannten Beautyshots bewirken.

Ohne Alkohol, dafür aber mit hochdosierten Schönheits-Wirkstoffen: Sogenannte Beauty Shots wollen für ein ebenmäßigeres Hautbild, glänzendes Haar, starke Nägel und ein strafferes Bindegewebe sorgen. Täglich ein Fläschchen der kleinen Wunder-Ampullen soll sichtbare Veränderungen erzielen – ganz einfach und unkompliziert von innen. Wir zeigen, welche Beauty-Drinks und Wirkstoffe derzeit auf dem Markt erhältlich sind – und was sie tatsächlich bewirken können.

Wie werden Beauty Shots angewendet?

Die Anwendung der Schönheitsdrinks ist einfach: Sie nehmen jeden Morgen ein Fläschchen mit maximal 60 Millilitern Inhalt zu sich. Für sichtbare Erfolge ist dabei eine sechs- bis achtwöchige Trink-Kur sinnvoll, da sich etwa die Haut rund alle vier Wochen erneuert.

Mit diesen Inhaltsstoffen wirken Beauty-Ampullen zum Trinken

Hyaluronsäure

In der Anti-Aging-Industrie wird Hyaluronsäure schon lange verwendet: Zur äußerlichen Anwendung in Cremes und Seren oder minimalinvasiv bei einem kosmetischen Eingriff beim ästhetischen Chirurgen injiziert. Im Bindegewebe reguliert Hyaluronsäure den Wassergehalt und kann pro Gramm bis zu sechs Liter Wasser binden. Das Ergebnis: glatte, elastische Haut.

Minimalinvasive Eingriffe mit Hyaluronsäure – eine Alternative zu Botox?

Wie bei Kollagen fährt der Körper die Hyaluronsäure-Produktion ab 25 herunter. Mit 40 Jahren werden etwa 50 Prozent, mit 60 Jahren nur noch 10 Prozent der benötigten Menge an Hyaluronsäure hergestellt, die nötig wäre, um die Haut vor dem Austrocknen zu schützen.

Trinkampullen mit Hyaluronsäure wirken tiefer als Cremes und können nach einer Anwendungsdauer von ca. sechs Wochen erste Erfolge bewirken. Der Vorteil: Durch die orale Einnahme wirkt sich die Hyaluronsäure nicht nur positiv auf die Haut, sondern auch auf Gelenke, Sehnen und Bänder aus.

Diese Beauty Shots wirken mit Hyaluronsäure

Regulatpro Hyaluron Anti-Aging Drink

Neben Hyaluronsäure, Kupfer, Kieselsäure, Zink, Biotin, Antioxidantien und natürlichem Vitamin C macht die sogenannte Regulatessenz die Beauty Shots besonders wirkungsvoll. Diese wird aus Früchten, Nüssen und Gemüse hergestellt und sorgt für eine schnellere Aufnahme der Wirkstoffe (20 Trinkampullen, ca. 69,90 Euro).

Proceanis Hyaluronfiller

Der Hyalurondrink ist mit Niacin, Vitamin B2, A und C, Zink und Biotin angereichert. Granatapfel-Extrakt liefert zusätzliche Flavonoide und Antioxidantien (250 ml Flüssigkeit für 25 Tage Anwendung, ca. 59 Euro).

Kollagen

Kollagen ist ein körpereigenes Eiweiß, das für die Festigkeit und Flexibilität des Bindegewebes verantwortlich ist und die Haut straff und elastisch hält. Bereits ab dem Alter von 25 Jahren baut der Körper Kollagen ab, wodurch die Haut erschlafft. Äußerlich angewendete Cremes mit Kollagen erzielen nur geringe Effekte: Die Moleküle sind meist zu groß, um in die Haut zu gelangen und eine sichtbare Straffung zu erreichen.

Beauty-Shots mit Kollagen enthalten dagegen aufgespaltene Kollagen-Moleküle, die in diesem Zustand ideal vom Körper aufgenommen werden können. Das Prinzip der Kollagen-Drinks ist einfach: Winzige Kollagen-Peptide gelangen über den Magen ins Blut und werden so in tiefe Hautschichten transportiert. Wissenschaftler testeten die Wirkungsweise von Kollagen-Peptiden und bestätigten den Rückgang des altersbedingten Kollagenabbaus sowie eine reduzierte Faltentiefe. Eine Studie mit 105 Frauen, die sechs Monate lang täglich 2,5 Gramm Kollagen einnahmen, lieferte vielversprechende Ergebnisse: Neben einer verbesserten Hautdichte und Hautbeschaffenheit konnten selbst Cellulite-Dellen reduziert werden.

Cellulite: Wirkungsvolle Tipps gegen Orangenhaut

Diese Trink-Ampullen wirken mit Kollagen

Fulminan

Der Schönheitsdrink wirkt mit Kollagen-Peptiden, Vitamin C, B12, B6 und B2, Vitamin E und Mineralstoffen wie Zink, Kupfer und Biotin. Der Aufnahmeverstärker BioPerine, besser bekannt als schwarzer Pfefferextrakt, sorgt für eine schnellere Aufnahme der Wirkstoffe (Vier-Wochen-Kur mit 28 Ampullen, ca. 59,90 Euro).

Beauty Kollagen von Das gesunde Plus

Die Beauty Shots aus dem Drogeriemarkt enthalten Kollagenpeptide, Vitamin C und E, Pantothensäure, Biotin und Zink. Dieser Nährstoffkomplex soll die Faltentiefe reduzieren und zu einem strafferen Hautbild verhelfen (20 Trinkampullen, ca. 24,95 Euro).

Elasten

Neben Kollagen-Peptiden wirkt Elasten mit Vitamin C und E, Biotin, Zink sowie Acerolafrucht-Extrakt (28 Trinkampullen, ca. 90 Euro).

Quickcap Beauty

Die Ampullen werden auf eine Wasserflasche geschraubt, das Knöpfchen gedrückt – und die Inhaltsstoffe landen in der Flüssigkeit. Die Beauty-Caps wirken mit Kollagenhydrolysat, Hyaluronsäure, Biotin, Zink, Selen und Vitamin C (7 Caps mit Wasserflasche, ca. 21,99 Euro).

Mehr zum Thema: