Französische Beauty-Secrets: „Caudalie“-Gründerin Mathilde Thomas im Interview

Wie schaffen es französische Frauen, mit über 40 eine beinahe makellose Haut zu haben? DONNA Online traf Mathilde Thomas, Mitgründerin des Kosmetikherstellers Caudalie, zum Interview und sprach mit der Schönheitsexpertin über Pflegerituale, Anti-Aging und das Erfolgsrezept ihres Beauty-Labels.

Porträtbild von Mathilde Thomas, Gründerin des französischen Kosmetikunternehmens Caudalie im Freien auf einer Terrasse im

Schönheitsexpertise aus Frankreich: DONNA Online traf Caudalie-Mitbegründerin Mathilde Thomas zum Gespräch über Hautpflege 40plus, französische Beauty-Geheimnisse und eine ausgeglichene Work-Life-Balance.

Französische Frauen werden für vieles bewundert: diese unvergleichbare Lässigkeit, ihren Modestil, die scheinbar angeborene Eleganz – und ihre klassische Schönheit, die kein Alter kennt, wie Ikonen wie Catherine Deneuve oder Inès de la Fressange mit 74 und 60 Jahren beweisen. Was aber machen Französinnen in Sachen Beauty anders und welche Tipps eines Beauty-Profis können Frauen 40plus in ihre tägliche Hautpflege-Routine integrieren?

Eleganz made in France: 3 französische Stil-Ikonen, die uns inspirieren

Diese Fragen beantwortete uns Caudalie-Mitbegründerin Mathilde Thomas. Gemeinsam mit ihrem Ehemann und Co-Gründer Bertrand Thomas machte sie den gemeinsamen Beauty-Konzern Caudalie seit den 90er-Jahren vom Familienprojekt zum heiß begehrten Kosmetiklabel, das auch prominente Fans wie Model Rosie Huntington-Whiteley oder Schauspielerin Jennifer Aniston begeistert.

DONNA Online: Französische Frauen werden rund um den Globus für ihre Schönheit bewundert. Was machen Französinnen Ihrer Meinung nach anders?
Mathilde Thomas: Die Schönheit wird in Frankreich als eine „Art de Vivre“ (deutsch: Lebenskunst) betrachtet. Das Geheimnis ist, sich selbst gut zu behandeln. Das bedeutet, schon in jungen Jahren mit einer guten Hautpflege-Routine zu beginnen, der Haut täglich Feuchtigkeit zu spenden, Oxidantien vorzubeugen (diese sind für 80 Prozent der Hautalterung verantwortlich), morgens und abends das Gesicht zu reinigen, niemals auf Sonnenschutz zu verzichten und sich über Inhaltsstoffe sowie darüber zu informieren, welche Pflege am besten für den eigenen Hauttyp funktioniert. Ebenso wichtig für Haut und Gesundheit ist es, sich ausgewogen, also mit viel Gemüse, Obst und Nüssen, zu ernähren, um der Haut Vitamine und Mineralstoffe zu liefern.

Welche Schönheitstipps haben Sie von Ihrer Mutter bekommen?
Sie hat mir beigebracht, dass es das Wichtigste ist, sich in seiner eigenen Haut gut zu fühlen. Wer sich wohlfühlt, kann sich auch anderen gegenüber selbstbewusst geben.

Als ich klein war, habe ich meiner Mutter immer dabei zugesehen, wenn sie ihre Cremes und ihr Make-up aufgetragen hat und habe versucht, sie nachzumachen. Ihr Schönheitstipp war, es mit der Hautpflege immer einfach, aber konsequent zu halten: eine gute Feuchtigkeitscreme, ein Talika-Produkt, um die Wimpern wachsen zu lassen, immer eine Wimpernzange vor der Mascara zu verwenden, ein wenig Lip Gloss und Produkte für glänzende Haare zu benutzen.

Sie hat mir auch beigebracht, wie sich Antioxidantien auf die Haut auswirken. Und wie wichtig es ist, sich jeden Tag vor dem Schlafengehen abzuschminken, die Haut vor Schäden durch die Sonne zu schützen, ein gesundes und ausgeglichenes Leben zu führen und am wichtigsten: jeden Tag ein Glas leckeren Rotwein zu trinken. Ich befolge diesen Rat auch heute noch in meinem Alltag, denn…er funktioniert!

Derzeit erlebt Kosmetik aus Frankreich einen regelrechten Hype in Europa und den USA. Wie erklären Sie sich das?
In Frankreich besitzt die Kosmetikbranche ein unglaubliches Know-how. Wir haben in der Region um Orléans ein „Cosmetic Valley“, das auf Beauty-Produkte spezialisierte Unternehmen anzieht – auch Caudalie baut dort ein großes Labor auf. Frankreich wurde so dank führender Hersteller in der Kosmetikbranche ein wahres Expertenland.

Zudem entstehen in Frankreich unabhängige Beauty-Marken in Familienbesitz, die mit natürlichen Inhaltsstoffen und innovativen, luxuriösen Texturen arbeiten. Caudalie ist all das – und betreibt darüber hinaus Forschung in Kooperation mit der Harvard Medical School.

Auf welches Pflegeprodukt können Sie nicht verzichten?
Ich liebe all meine Produkte. Ich muss immer hunderte Formulierungen testen, bevor wir ein Produkt tatsächlich launchen. Aber ich glaube, das „Beauty Elixir“ ist mein Favorit! Ich habe es immer in meiner Tasche. Es fixiert mein Make-up und ist das perfekte Produkt für neue Frische über den Tag hinweg.

A post shared by Caudalie (@caudalie) on

Verraten Sie uns, wie Ihre tägliche Pflegeroutine aussieht?
Der Schlüssel ist für mich, es simpel zu halten. Ich lege anstatt viel Make-up daher mehr Wert auf die bestmögliche Hautpflege. Am Morgen mache ich eine doppelte Gesichtsreinigung und vermische dabei ein Reinigungsöl mit einem Schaum-Cleanser. Direkt danach sprühe ich meine Haut gerne mit dem „Beauty Elixir“ ein, bevor ich ein Serum auftrage. Momentan liebe ich mein neues „Premier Cru Sérum“. Für die Augen verwende ich die Augencreme aus derselben Pflegelinie.

Tagsüber verwende ich ein 3-in-1-Produkt um Feuchtigkeit zu spenden, aufzuhellen, zu straffen und zu glätten. Nachts entferne ich immer erst mein Make-up und reinige die Haut danach, indem ich wieder meine beiden Reinigungsprodukte vermische und trage anschließend eine Nachtcreme auf.

Sanft abschminken: Diese Make-up-Entferner reinigen Ihr Gesicht schonend

Caudalie ist vor allem für Kosmetik mit den Wirkstoffen der Weintraube bekannt. Was macht die Traube so besonders?
Die Weintraube ist die vollkommene Frucht! Sie ist reich an verschiedensten Polyphenolen (Resveratrol, Viniferinen, Flavonoiden…), Vitaminen und Spurenelementen. Wein produziert eine natürliche und sehr starke Substanz, um sich selbst gegen die täglichen Umwelteinflüsse zu schützen. Eine Weinrebe kann bis zu hundert Jahre alt werden. Mit meinem Forschungsteam der Harvard Medical School beantragen wir weltweit Patente auf die neuesten und modernsten Anti-Aging-Technologien, die von der Medizin inspiriert sind, um die effektivsten Hautpflegeprodukte zu produzieren.

Wir haben Resveratrol in den Stielen der Weintraube entdeckt, das auf natürliche Weise die Festigkeit und das jugendliche Aussehen der Haut erhöht. Dieses Molekül haben wir gemeinsam mit der Harvard Medical School patentieren lassen und es wurde sogar zum Gegenstand vieler wissenschaftlicher Publikationen.

A post shared by Caudalie (@caudalie) on

Außerdem haben wir die Antioxidationseigenschaften der Polyphenole (Anmerkung der Redaktion: Stoffe, die bei Pflanzen ähnlich wie Vitamine für Menschen wirken) in Traubenkernen entdeckt und gelernt, wie man diese mit Depot-Wirkung tief in die Haut abgibt.

Auch das Viniferin, das aus dem Baumsaft des Weins gewonnen wird, hat eine tolle Geschichte: Frauen rieben sich den Saft einst auf die Haut, um Sommersprossen verschwinden zu lassen – eine Volksweisheit bei uns lautet: „Wenn der Wein weint, lacht das Gesicht der Frau“. Dieser aktive Inhaltsstoff ist 62 Mal effektiver als Vitamin C, um die Haut zu klären, strahlen zu lassen und ebenmäßiger zu machen.

Stichwort Hautpflege 40plus: Welche Inhaltsstoffe würden Sie Frauen mit reifer Haut empfehlen?
Ich würde definitiv zu Resveratrol greifen, einem wirksamen Molekül, das für das „französische Paradox“ zuständig ist (Anmerkung der Redaktion: lange zu leben trotz hohen Weinkonsums). Resveratrol bringt einen vielseitigen Nutzen für Anti-Aging, wie etwa Langlebigkeit, Kollagensynthese, Antioxidationseigenschaften und so weiter. Es ist schon allein eingesetzt sehr wirksam gegen Falten und für mehr Festigkeit.

Gemeinsam mit Doktor David Sinclair von der Harvard Medical School haben wir in den vergangenen fünf Jahren daran gearbeitet, den Alterungsprozess umzukehren. Mit dem „Premier Cru Sérum“, das wir im Januar gelauncht haben, haben wir an einem revolutionären Komplex namens „Vingery“ gearbeitet, der dazu fähig ist, den Energiestoffwechsel der Zellen wiederherzustellen, um die Synthese von Komponenten für Jugendlichkeit zu stimulieren und sich besser an andere aktive Hautpflege-Stoffe anzupassen. Tatsächlich hilft „Vinergy“, die mitochondriale Masse (in Qualität und Größe) wieder so zu erhöhen, dass sie wieder wie auf dem Niveau der Haut einer 21-Jährigen performt, indem es die hauteigene Energieproduktion dank einer einzigartigen Verbindung wieder aufbaut: Wein-Resveratrol und Betain natürlichen Ursprungs, die beide bekannt für ihre feuchtigkeitsspendende Wirkung auf die Haut sind.

Und wie können Frauen unter 40 frühzeitig den Anzeichen von Hautalterung entgegenwirken?
Erstens, indem sie bereits früh eine gute Hautpflege-Routine entwickeln. Zweitens, indem sie ein gutes Hautpflegeritual finden und ausprobieren, was für ihren Hauttyp am besten ist. Leider kann man den Alterungsprozess nicht komplett umkehren, aber durch eine tägliche Feuchtigkeitspflege verlangsamen. Wussten Sie, dass vier von fünf Falten durch Oxidation in der Umwelt entstehen – wie Schmutz, Sonne und den Lebensstil mit Faktoren wie einer schlechte Ernährung oder Stress? Ich glaube daran, dass man mit antioxidativer Hautpflege schon früh Hautschäden vorbeugen kann.

Anti-Pollution: Diese Produkte schützen die Haut vor Feinstaub

Seit 1995 führen Sie gemeinsam mit Ihrem Mann Bertrand Caudalie. Was hat Sie die langjährige Erfahrung in der Kosmetikbranche gelehrt?
Im Jahr 2018 gibt es einen direkten Dialog mit den Kunden durch die Social Media-Kanäle. Man muss zu hundert Prozent ethisch und transparent sein, um deren Vertrauen zu erlangen. Außerdem haben wir gelernt, mit den besten Forschern weltweit zusammenzuarbeiten, um innovative Moleküle gegen Hautprobleme patentieren zu lassen. Die Jahre haben uns gelehrt, Formulierungen zu nutzen, die so natürlich wie möglich sind. Und: immer dem eigenen Bauchgefühl zu folgen.

A post shared by Caudalie (@caudalie) on

Wie stellen Sie in Ihrem Arbeitsalltag sicher, dass Entspannung und Familie nicht zu kurz kommen?
Entscheidend ist für mich, mein Leben zwischen Familie, meiner besseren Hälfte, meinem Job und Zeit für mich selbst im Gleichgewicht zu halten. Ich folge täglich dem mediterranen Trainingsplan und treibe viel Sport: Yoga, Joggen entlang der Seine, mit dem Fahrrad in das Caudalie-Hauptquartier fahren und überall sonst hin in Paris. Und natürlich ist ein Glas des Rotweins „Smith Haut Lafitte“ voll mit Antioxidantien das Beste! Ich schlafe jede Nacht acht Stunden, frühstücke gemeinsam mit meinem Mann und meinen Kindern und gehe morgens früh in die Arbeit, sodass ich am Abend schon früh meine Familie genießen kann und Zeit habe zu kochen, zu lesen oder TV-Serien anzusehen.

Hier finden Sie Caudalie:

Die Produkte von Caudalie sind online sowie in Caudalie-Boutiquen, ausgewählten Stores und Apotheken erhältlich. Fans der Beauty-Marke können die Wirkung der Weintraube zudem im deutschlandweit ersten Caudalie Boutique Spa in Düsseldorf bei Gesichts- und Körperbehandlungen erleben.