DONNA-Beauty-Lieblinge: 9 Must-haves im April 2019

Erste Sommerboten, Limited Editions und Kosmetikprodukte, mit denen man nicht nur sich selbst, sondern auch anderen etwas Gutes tut: Diese neun Neuzugänge im Beauty-Regal verschönern Ihnen den April.

Produktbilder von fünf Beauty-Neuheiten im April 2019 mit Nagellack von Gitti, Activating Sheet Mask von La Bruket, Duschcreme von Ligne St Barth, Post Hair Removal Gel von Decleor und Multigloss von Nars

Die Beauty-Lieblinge der DONNA-Online-Redaktion versprechen im April unter anderem bunte Nägel, karibische Auszeiten und glatte Haut nach der Haarentfernung.

Die Beauty-Branche schläft nicht und versorgt uns regelmäßig mit Make-up- und Pflegeneuheiten. Wenn Sie bei den unzähligen Kosmetikprodukten schnell mal den Überblick verlieren oder einfach gerne neue Schönheitshelfer austesten, sind Sie hier genau richtig: Die DONNA-Online-Redaktion stellt jeden Monat ihre spannendsten Beauty-Neuentdeckungen vor.

Mit diesen neuen Parfums kommen Sie in Frühlingsstimmung

Auch wenn der April normalerweise für wechselhaftes Wetter und viel Regen bekannt ist, Beauty-Fans kommen jetzt schon in Sommerstimmung. Denn die Kosmetikneuheiten des Monats sorgen nicht nur für einen strahlenden Teint, sondern zaubern karibisches Flair und exotische Düfte ins heimische Badezimmer. Diese brandneuen Beauty-Produkte haben es uns besonders angetan:

1. Mit Nagellack Gutes tun

Produktbilder von drei Nagellackflakons mit Top & Basecoat, Farbe 02 und 03 von gitti

Die Kollektion von gitti umfasst aktuell vier Lacke: drei Rotnuancen von leuchtend Tomatenrot bis Bordaux sowie den 2-in-1 Top- & Basecoat.

Anstatt Nagellacken immer mehr Inhaltsstoffe hinzuzufügen, macht das Berliner Label Gitti genau das Gegenteil: so viel weglassen wie möglich. Dabei entstanden ist eine kleine Auswahl an natürlichen Lacken auf Wasserbasis, die vegan, tierversuchsfrei und geruchsneutral sind und auf schädliche Inhaltsstoffe verzichten, ohne Qualität einzubüßen. Wer einen Nagellack von Gitti kauft, tut zudem noch Gutes – denn für jedes verkaufte Produkt wird ein Mensch auf der anderen Seite der Welt mit sauberem Trinkwasser versorgt. Um 19 Euro unter gitti.de erhältlich.

2. Pflegeneuheit aus Skandinavien

Produktbild der No 206 Activating Root Extract Mask von L:a Bruket

Die „No 206 Activating Root Extract Mask“ von L:a Bruket sorgt für kleine Wellnessmomente im Alltag.

Sheet-Masken sind aus der Beauty-Routine vieler Frauen nicht mehr wegzudenken. Das hat auch das schwedische Label L:a Bruket erkannt, und bringt nun zwei Sheet-Masken aus getrockneten Kokosfasern auf den Markt, die komplett biologisch abbaubar sind und aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen. Unser Favorit: Die „No 206 Activating Root Extract Mask“ glättet mit verschiedenen Wurzelextrakten die Haut und sorgt für einen ebenmäßigen Hautton. Die Inhaltsstoffe des arabischen Gummibaums wirken bereits während der Anwendung faltenreduzierend. Edelweißextrakte kurbeln zudem die Kollagenproduktion an und reduzieren so dunkle Flecken. 4 Stück um 65 Euro.

Bubble, Rubber & Co: Das sind die Maskentrends 2019

3. Frühling in Paris

Produktbild des Puders „518 Poudre Blush Illuminatrice“ von Maria Galland

Das lichtreflektierende, mikrofeine Puder am besten vom höchsten Punkt der Wangen aus mit kreisenden Bewegungen auftragen – die verschiedenen Rotnuancen zaubern ein leicht schimmerndes Finish.

Ein Frühlingsmorgen in Paris, die Sonne strahlt in allen erdenklichen Rot-, Pink- und Orangetönen – genau von einem solchen Moment inspiriert ist die neue Frühlingskollektion von Maria Galland. Die warmen Rotnuancen ziehen sich durch die gesamte Produktpalette für Lippen, Augen, Nägel und den Teint. Das „Poudre Blush Illuminatrice“ vereint mit Pink, Rot und Koralle alle Farbnuancen der Kollektion in einem Produkt und zaubert mit lichtreflektierenden Partikeln einen wie von der Frühlingssonne geküssten Teint. Um 39 Euro, in ausgewählten Kosmetikstudios und online unter shop.maria-galland.de erhältlich.

So tragen Sie die Make-up-Trends für Frühjahr und Sommer 2019 im Alltag

4. Kräutercocktail für die Haare

Produktbild eine Sprühflasche „Extra-Mildes Spray“ aus der Produktlinie NARURIA von René Furterer

Das silikonfreie Leave-in-Spray von René Furterer ist für jeden Haartyp geeignet und wird nach dem Waschen einfach ins handtuchtrockene Haar gesprüht.

Auf die Wirksamkeit von Kräutern baut die neue natürliche Pflegelinie „Naturia“ von René Furterer. Ätherische Öle aus Basilikum, Minze und Kümmel sorgen nicht nur für einen frischen Duft, sondern haben auch eine pflegende Wirkung. Das extramilde Leave-in-Spray versorgt das Haar dank Vitamin B5 mit Feuchtigkeit, regt mit Vitamin B6 das Haarwachstum an und sorgt dafür, dass sich die Strähnen nach dem Waschen ohne Ziepen durchkämmen lassen. 150 ml um 19 Euro, in ausgewählten Friseursalons und Apotheken erhältlich.

5. Karibischer Luxus für zu Hause

Produktbild einer Flasche „Creme Douche Amber Vanilla“ von Ligne St. Barth

Eine kleine Menge der „Creme Douche Amber Vanilla“ von Ligne St. Barth in streichenden Bewegungen auftragen – so ist der pflegende Effekt besonders wirkungsvoll.

Tropische Vanille trifft Kokos: Was wie ein karibisches Gebäckstück klingt, ist die neue Shower Cream von Ligne St. Barth. Die Vanilleschote ist in der kreolischen Kultur nicht nur Gewürz, sondern auch Medizin und Zahlungsmittel und wird dort genauso wertgeschätzt wie pures Gold. Die reichhaltige Duschcreme Amber Vanilla enthält genau diesen kostbaren Rohstoff, nährt mit reinem Kokosöl die Haut und wirkt mit ihrem warmen, intensiven Geruch wie eine Urlaubsauszeit beim Duschen. 125 ml um 40 Euro, ab Mai in ausgewählten Parfümerien und online unter lignestbarth.com erhältlich.

6. Feuchtigkeitspendender Pflege-Shake

Produktbild eines Pumpspenders „2-Phasen Hyaluron-Shake“ von Annemarie Börlind

Feuchtigkeitskick für das Gesicht: Der vegane „2-Phasen Hyaluron-Shake“ von Annemarie Börlind durchfeuchtet und regeneriert den Teint.

Hyaluronsäure gilt als der Feuchtigkeitsbooster in der Hautpflege. Der „2-Phasen Hyaluron-Shake“ von Annemarie Börlind setzt gleich zweifach auf den Anti-Aging-Wirkstoff. So stimuliert Rotalge die körpereigene Hyaluronsäurenproduktion, um die Haut nachhaltig mit Feuchtigkeit zu versorgen. Botanische Hyaluronsäure spendet gleichzeitig intensive Feuchtigkeit und erfrischt die Haut. 50 ml um 20 Euro.

Anti-Aging mit Hyaluron: So wirken Cremes, Seren und Ampullen

7. Sommer für die Haut

Produktbild der Limited Edition „Schimmernde Bodylotion“ von Lavera Naturkosmetik

Für einen glänzenden Auftritt wird die „Schimmernde Bodylotion“ von Lavera wie eine normale Creme aufgetragen und gleichmäßig in die Haut einmassiert.

Für Sommerstimmung im Alltag sorgt die limitierte „Summer Vibes“-Kollektion von Lavera Naturkosmetik. Die schimmernde Bodylotion zaubert neuen Glanz auf fahle Winterbeine und die intensive Duftnoten von exotischen Bio-Kokosnüssen und Bio-Ananas lässt von einem Urlaub in fernen Ländern träumen. 200 ml um 6 Euro.

8. Einer für alles

Produktbilder des „Multi-Use Gloss“ von NARS in den Farben „Relentless“, „Working Girl“ und „Star Babe“

„Relentless“, „Working Girl“ und „Star Babe“ (von links nach rechts): Bei den limitierten Multi-Use Glossen von NARS findet sich für jeden Hautton die passende Farbnuance.

Mit nur einem Produkt Augen, Lippen und Wangen schminken – das klingt nicht nur praktisch, sondern kreiert auch einen besonders harmonischen Beauty-Look. Das limitierte Multi-Use Gloss von NARS hat eine cremig-leichte Textur, die sich einfach verblenden lässt und einen glänzendes Finish zaubert. Das Allround-Produkt spendet dank Vitamin E Feuchtigkeit und pflegt die Haut mit Kokosöl. Ob metallisches Rosé, schimmerndes Silber oder leuchtendes Gelbgold: Die Limited Edition ist in fünf Nuancen erhältlich, die natürlich auch miteinander kombiniert werden können. Um 24 Euro.

SOS-Pflege für Haut und Haare: Das sind die besten Multi Balms

9. Für glattere Haut

Produktbild einer Tube „Post Hair Removal Cooling Gel“ von Decléor

Das kühlende „Post Hair Removal Cooling Gel“ von Decléor reduziert mit seiner konzentrierten Formulierung von der Haarentfernung gereizte Hautpartien und wirkt erfrischend.

Nach dem Rasieren, Epilieren oder Waxen ist die Haut unter den Achseln, an den Beinen oder in der Bikinizone oft gereizt. Das „Post Hair Removal Cooling Gel“ von Decléor verspricht, dass Hautirritationen und eingewachsene Härchen ab sofort der Vergangenheit angehören. Entzündungshemmende Kamille und Gewürznelken beruhigen die Haut, vermindern die Wärmeempfindlichkeit und verhindern das Einwachsen von Härchen. Die enthaltenden LHA-Moleküle sollen zudem das Nachwachsen störender Haare reduzieren. Das Gel ist für jede Hautpartie geeignet. 125 ml um 25 Euro, bei Decléor Partnern und online erhältlich.