DONNA-Beauty-Lieblinge: 10 Must-Haves im Januar 2019

Neues Jahr, neue Vorsätze, neue Beauty-Produkte. Nach den ruhigen Feiertagen starten wir wieder viel Elan und frischen Ideen in den Alltag. Ideal, um neue Marken und Kosmetikprodukte zu testen und die Haut so richtig zu verwöhnen.

Collage mit fünf neuen Beauty-Produkten: Foundation von The Organic Pharmacy, Blance Poudre von Heeley, Cleansing Jelly von Glimyu, Badeschaum von Balea, Lippenstift von bareMinerals

Neue Düfte, intensive Pflege und neue Marken: Das sind die Lieblingsprodukte der DONNA-Online-Redaktion im Januar 2019.

Die Beauty-Branche schläft nicht und versorgt uns regelmäßig mit jeder Menge neuen Make-up- und Pflegeprodukten. Wenn Sie bei den unzähligen Kosmetikneuheiten schnell mal den Überblick verlieren oder gerne neue Schönheitshelfer austesten, sind Sie hier genau richtig: Die DONNA-Online-Redaktion stellt jeden Monat die spannendsten Beauty-Neuentdeckungen vor.

10 natürliche Schönheitshelfer die Sie garantiert zu Hause haben

Sie haben für 2019 den Vorsatz gefasst, sich mehr Zeit für sich selbst zu nehmen und auf Ihre Gesundheit zu achten? Dann fangen Sie doch mit der Pflege Ihrer Haut an und schenken ihr besonders viel Aufmerksamkeit – denn die benötigt sie bei kaltem Winterwetter auf jeden Fall. Welche zehn Produkte im Januar 2019 Gesicht, Körper und Sinne verwöhnen, lesen Sie hier.

1. Reine Haut aus Korea

Produktfreisteller des „Jelly Cleansing Balm“ der koranischen Marke Glimyu

Das Reinigungsgel von Glimyu reduziert die abendliche Gesichtsreinigung auf einen Schritt. Dafür das Balm zwischen den Handflächen verteilen und in kreisenden Bewegungen in die Haut einmassieren. Anschließend mit Wasser entfernen.

Der Hype um Beauty-Produkte aus Korea ist ungebrochen. Glimyu ist ein neues Label, das auf die koreanische Hautpflegephilosphie und Wirkstofflehre zurückgreift. Die Marke setzt auf multifunktionale Produkte, um die aufwendige 10-Schritte-Pflege zu vereinfachen. Ein Beispiel ist das „Jelly Cleaning Balm“ von Glimyu. Das Gel befreit die Haut in nur einem Reinigungsschritt sanft von wasserfester Mascara, Make-up sowie Mikropartikeln und spendet gleichzeitig Feuchtigkeit, sodass die Haut sauber und hydratisiert ist. 130 ml um 23 Euro, online unter glimyu.de erhältlich.

So funktioniert Anti-Aging mit K-Beauty

2. Für jeden der richtige Farbton

Collage mit drei Lippenstiften aus der Serie „barePro“ von bareMinerals

Die Lippenstiftserie „barePro“ von bareMinerals umfasst 20 Nuancen. Die Farbpalette ist von der Natur inspiriert und reicht von dezenten bis hin zu kräftigen Farbtönen.

Lippenstift-Fans wissen: Die Farbe sollte lange auf den Lippen halten ohne zu verschmieren, auszulaufen oder die Lippenhaut auszutrocknen. Die Lippenstifte aus der Linie „barePro“ von bareMinerals versprechen genau das. Das Besondere: eine extralange Haltbarkeit von acht Stunden, vegane Inhaltsstoffe und Baobab-Öl, das die Lippen pflegt. Um 24 Euro, z.B. bei Douglas erhältlich.

Wangen und Lippen schminken: Stylingtipps für Frauen 40plus

3. Natürlich schöner Teint

Produktbild der „Hydrating Foundation“ von The Organic Pharmacy

Die „Hydrating Foundation“ von The Organic Pharmacy polstert die Haut mit Hyaluronsäure und pflanzlichen Stammzellen auf. Lichtreflektierende Partikel passen sich dem individuellen Hautton an und sorgen für ein ebenmäßiges Finish.

Die Londoner Naturkosmetikmarke The Organic Pharmacy hat seit Jahren treue Fans, die auf die silikon-, paraben- und tierversuchsfreien Hautpflegeprodukte schwören. Nun hat das Label sein Sortiment um eine Make-up-Linie erweitert. Den Beginn der neuen Produktserie machen eine Foundation, ein Bronzer, ein Puder sowie ein Concealer. Für einen ebenmäßigen Teint werden pflegende Inhaltsstoffe wie Vitamin E und Hyaluronsäure mit Mineralpigmenten kombiniert. Die Produkte sind ab etwa 30 Euro online unter greenglam.de erhältlich.

4. Pudrige Duftkreation

Produktabbildung des Eau de Parfum „Blanc Poudre“ von Heeley Paris

Das Eau de Parfum „Blanc Poudre“ von Heeley Paris ist vielschichtig und entfaltet sich erst beim Tragen – zu Beginn riecht es floral, dann nach Vanille und frischem Leinen, zum Schluss holzig-pudrig.

Die Düfte des Pariser Parfümeurs James Heeley sind anders. Denn im Unterschied zu herkömmlichen Parfüms kommen dabei Nuancen zusammen, die auf den ersten Blick (bzw. Riecher) eigentlich nicht zusammenpassen, aber dennoch für ein rundes Dufterlebnis sorgen. „Blanc Poudre“ entwickelte James Heeley bereits vor fünf Jahren in Zusammenarbeit mit einem russischen Modemagazin. Das Parfüm mit Mikroverkapselung sollte die Seiten des Magazins zum Duften bringen sollten. Auf dieser Basis entwickelte der Parfümeur seine neue olfaktorische Kreation, die um Vanille- und Sandelholznuancen erweitert wurde und im Endergebnis wie ein zartes, weißes Leinentuch mit pudrigen und floralen Noten riecht. 100ml um 130 Euro, online erhältlich unter jamesheeley.com.

Vom Moodboard bis zum Duft: So entsteht ein Parfüm

5. Straffer Teint über Nacht

Produktabbildung eines geöffneten Tiegels der „Anti-Aging Night Cream“ von Golden Glow

Die neue Anti-Aging-Serie von Golden Glow besteht aus einer Tages- und Nachtcreme. Die Produkte sind auf die Bedürfnisse anspruchsvoller, reifer Haut abgestimmt.

Golden Glow ist ein kleines Familienunternehmen, das mit seiner Allround-Gesichtspflege und einigen ausgesuchten Körperpflegeprodukten erst 2017 durchgestartet ist. Nun erweitert das deutsche Label sein Sortiment um Anti-Aging-Pflege für anspruchsvolle Haut. Die Serie baut auf unraffinierter Sheabutter auf. Diese Basis wird mit Hyaluronsäure sowie den natürlichen Ölen von Avocado, Amaranth, Mandel und Jojoba ergänzt. Die reichhaltigen Inhaltsstoffe nähren und regenerieren die Haut und halten sie geschmeidig. 50 ml um 60 Euro, online erhältlich unter goldenglow.de.

6. Naturkosmetik aus Skandinavien

Produktabbildung einer geschlossenen Packung „Organic Mineral Powder“ von Miild Cosmetics

Die Produkte von Miild sind mehrfach zertifiziert – sowohl mit Ecocert, Allergy Certified als auch mit dem dänischen Nachhaltigkeitssiegel „The Nordic Swan Ecolabel“.

Die jungen Däninnen Tanja und Tine litten in der Vergangenheit beide an allergischen Reaktionen, die durch Make-up und Kosmetikprodukte ausgelöst wurden. Auf der Suche nach einer allergikerfreundlichen Alternative beschlossen die beiden, ein eigenes Label zu gründen. Das Ergebnis: Miild. Die Produkte der Beauty-Marke sind im für Skandinavien typischen, minimalistischen Look gestaltet und außerdem nachhaltig, natürlich und allergikerfreundlich. Aktuell konzentriert sich das Label auf Basisprodukte für den täglichen Gebrauch wie Puder, Rouge, Mascara und Bronzer. Die Preise des Labels starten bei 20 Euro und sind online unter klarify.me erhältlich.

Neu im Kosmetikregal: Diese Green Beauty-Marken sollten Sie kennen

7. Hochkarätige Schönheitspflege

Produktfreisteller der „24K Gold Mineral Mud Mask“ von Ahava

Die Maske großzügig auf das gereinigte Gesicht und den Hals auftragen, zehn Minuten einwirken lassen und danach mit lauwarmem Wasser abnehmen. Zum Auftragen am besten den beigelegten Pinsel verwenden, damit keine Bakterien in den Tiegel gelangen.

Manchmal muss man sich einfach einen kleinen Luxus gönnen. Wie wäre es mit einer Mineralmaske, die mit hochkarätigem Gold angereichert ist? Das in der „24K Gold Mineral Mud Mask“ von Ahava enthaltene Gold sorgt nicht nur für einen Glamour-Effekt, sondern reduziert auch Entzündungen und verlangsamt den Abbau von Kollagen und Elastin. Wie auch bei anderen Produkten des israelischen Labels enthält die Maske mineralhaltigen Schlamm aus dem Toten Meer, der die Haut beruhigt und reinigt. 50 ml um 49 Euro, z.B. bei Douglas oder online unter ahava.com erhältlich.

Bubble Mask & Co.: So wirken die neuen Maskentrends

8. Schaumiges Duschvergnügen

Produktabbildung des limitierten Bodyschaums „Mousse-to-Oil“ von Balea

Wertvolle Öle aus Mandeln, Marula, Babassu, Jojoba und Sonnenblumen spenden der Haut Feuchtigkeit. Das macht den Bodyschaum „Mousse-to-Oil“, das zusätzlich auf Alkohol, Parabene, Mineralöl, Nanopartikel und Farbstoffe verzichtet, ideal für sensible Haut.

Während die Haut im Sommer unter luftiger Kleidung atmen kann, verstecken wir sie im Winter unter zahlreichen Kleiderschichten. Die wärmen zwar, verhindern aber auch, dass sie frei atmen kann. Heiße Duschen und Heizungsluft trocknen die Haut in der kalten Jahreszeit zusätzlich aus. Reichhaltige Pflegeprodukte mit ölhaltigen Inhaltsstoffen geben Feuchtigkeit und Elastizität zurück – zum Beispiel der limitierte Bodyschaum „Mousse-to-Oil“ von Balea, der sich beim Auftragen in Öl verwandelt, das die Haut bis zu 24 Stunden lang intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. 200 ml um 3 Euro, erhältlich bei dm.

9. Das Lieblingsdeo als Parfüm

Produktabbildung des Parfümöl „Cedar Bergamotte“ von Fine

Der warme, leicht zitrische Geruch des Duftöls „Cedar Bergamotte“ ist Unisex. Einfach auf eine gut durchblutete Stelle wie das Handgelenk oder hinter den Ohren auftragen – schon duftet es.

Neben „Vetiver Geranium“, der ersten Deocreme von Fine, ist jetzt auch das Deo „Cedar Bergamotte“ des Berliner Start-ups als Parfüm erhältlich. Der Unisex-Duft riecht leicht zitrischen und holzig warm. Das Öl speichert den Duft besonders gut auf der Haut und sorgt so für ein langanhaltendes Dufterlebnis, 10 ml um 36 Euro, online unter fine-deodorant.com erhältlich.

Natürliche Deo-Creme: Fine Grünerin Judith Springer im Interview

10. Luxus für die Haut

Produktabbildung der „New Skin Effect Enzyme Solution" aus der Serie „Capture Youth“ von Dior

Die Produktserie „Capture Youth“ von Dior soll die Jugendlichkeit der Haut bewahren und erste Anzeichen der Hautalterung hinauszuzögern.

Die oberste Hautschicht ist durch Umwelteinflüsse wie UV-Strahlung besonders anfällig für eine frühzeitige Alterung. Warum also die Haut nur mit Creme, Seren und Masken mit Anti-Aging Wirkstoffen unterstützen und nicht bereits beim ersten Pflegeschritt, der Reinigung? Genau das verspricht das „Age-Delay Resurfing Water“ aus der Linie „Youth Capture“ von Dior. Die Reinigungslotion befreit die Haut nicht nur von Schmutzpartikeln, sondern peelt sie mit feinen Papaya-Enzymen. Iris Florentina wirkt wie ein antioxidatives Schutzschild, die Zellaktivität wird angeregt und alle Hautschichten mit Feuchtigkeit versorgt. Die Lotion ist eine von vier Neuheiten in der Mix-and-Match-Pflegelinie „Capture Youth“, 150 ml ab 58 Euro in ausgewählten Parfümerien erhältlich.