DONNA-Beauty-Lieblinge: 9 Must-haves im März 2019

Mit den ersten Sonnenstrahlen kehrt der Glow auf unsere Haut zurück – mithilfe der passenden Produkte klappt das gleich noch besser. Dazu: ein blumiger Frühlingsduft und frischer Wind für Ihre Schminkroutine. Hier kommen neun Kosmetikneuheiten, die uns diesen Monat überzeugt haben.

Collage mit Produkten von Dr. Jackson's, 183 DAYs, L'Occitane, TONYMOLY x MOSCHINO und Kaviar Gauche auf rosa Hintergrund

Rosige Zeiten, knallige Farbe für die Lippen und Soforthilfe für gepflegte Körperhaut: Hier kommen die Beauty-Lieblinge der DONNA-Online-Redaktion im März 2019.

Die Beauty-Branche schläft nicht und versorgt uns regelmäßig mit Make-up- und Pflegeneuheiten. Wenn Sie bei den unzähligen Kosmetikprodukten schnell mal den Überblick verlieren oder einfach gerne neue Schönheitshelfer austesten, sind Sie hier genau richtig: Die DONNA-Online-Redaktion stellt jeden Monat die spannendsten Beauty-Neuentdeckungen vor.

German Green Beauty: 3 neue Naturkosmetik-Brands aus Deutschland

Die ersten milden Tage lassen es erahnen: Der Frühling ist nicht mehr weit. Höchste Zeit also, um die Haut mit ein paar neuen Produkten auf den Saisonwechsel vorzubereiten und letzte Beauty-Störenfriede wie sprödes Haar oder schlaffe Haut anzugehen. Wie wäre es mit einem Frühjahrsputz für Ihr Make-up-Täschchen? Denn auch hier inspiriert uns die Kosmetikbranche mit der ein oder anderen Neuheit dazu, etwas Abwechslung in die tägliche Schmink- und Pflegeroutine zu bringen. Hier kommen neun Produkt-News, die den März 2019 (und natürlich Sie!) noch schöner machen:

1. Italienisch-koreanische Kosmetik-Liaison

Produktbild eines Lip Gloss in der Farbe „Rasperry Red“ aus der Make-up-Kollaboration von TONYMOLY x MOSCHINO

Einfach aufzutragen wie ein Gloss, mattes Finish wie ein Lippenstift: Der Lipgloss aus der Kollaboration von TONYMOLY x MOSCHINO in der Farbnuance „Rasperry Red“.

Diese Kollaboration ist ein „Match Made in Heaven“: Die italienische Kultmarke MOSCHINO und das K-Beauty Brand TONYMOLY, beide bekannt für freche, extravagante Designs und eine gute Portion Verrücktheit, haben gemeinsam eine Kosmetiklinie entwickelt. Die Kollektion umfasst eine Kompakt- und eine Cushion Foundation, Lippenprodukte, einen Gel-Eyeliner, eine Lidschattenpalette sowie eine Feuchtigkeitscreme. Unser Lieblingsprodukt: der Lipgloss in sattem Himbeerrot – die perfekte Knallfarbe für die ersten Frühlingstage. Der enthaltene Honigextrakt sorgt dafür, dass der Gloss die Lippen trotz mattem Finish ausreichend befeuchtet. Um 20 Euro, erhältlich unter tony-moly.eu.

Korean Beauty: Die besten Einsteigerprodukte und Anti-Aging-Tipps

2. Nächtliche Wunder-Kur

Produktbild eines Cremetiegels der „Vinoperfect Dark Spot Correcting Glycolic Night Cream“ von Caudalie

Ein Tiegel gegen Pigmentflecken: die „Vinoperfect Dark Spot Correcting Glycolic Night Cream“ von Caudalie.

Pigmentstörungen sind keine Frage des Alters: Die Hautveränderungen können bedingt durch exzessives Sonnenbaden, genetische Faktoren oder hormonelle Schwankungen auch in jungen Jahren auftreten. Doch egal, wie alt man ist, die meisten Frauen empfinden die Flecken als optischen Störfaktor. Zur Vorbeugung und auch zur Behandlung bereits vorhandener Pigmentflecken hat der französische Kosmetikhersteller Caudalie seine Creme-Neuheit konzipiert: Die „Vinoperfect Dark Spot Correcting Glycolic Night Cream“ enthält eine hohe Konzentration an Pflanzenwirkstoffen, etwa das patentierte Viniferine (Saft aus Weinranken) sowie pflanzliche Glykolsäure und Papaya-Enzym für einen Peeling-Effekt, der alte Hautschüppchen abträgt. In Kombination mit feuchtigkeitsspendendem Traubenöl und Karitébutter hilft die Hautcreme über Nacht, bestehende Hautverfärbungen zu mindern und lässt zugleich den Teint frischer aussehen. 50 ml, um 34 Euro. Online über caudalie.com sowie in ausgewählten Stores, Apotheken und Caudalie-Boutiquen erhältlich.

Französische Beauty Secrets: „Caudalie“-Gründerin Mathilde Thomas im DONNA-Interview

3. So duftet Couture

Produktbild eines gefüllten Flakons des „Kaviar Gauche Eau de Parfums“ neben der Produktverpackung

„From Kaviar Gauche with Love“: Das neue Eau de Parfum des Berliner Couture-Labels Kaviar Gauche vereint Aromen von Pfingstrose und rosa Pfeffer.

Feminin und romantisch, aber dennoch selbstbewusst und stark: Für diese Attribute steht das Berliner Couture-Label Kaviar Gauche, das vor allem durch seine traumhafte Brautmode bekannt ist. Nun wagen sich die Chefdesignerinnen Alexandra Roehler und Johanna Kühl in ein neues Metier und präsentieren erstmals eine eigene Duftkreation. Das Eau de Parfum von Kaviar Gauche übersetzt die Philosophie des Modelabels aromatisch in Pfingstrose in der Herznote sowie rosa Pfeffer und würzige Hölzer als Kontrapunkt. Das Ergebnis ist ein florales Frühlingsparfum, das zu einer zukünftigen Braut genauso wie zu einer gestandenen Businessfrau passt – und dank aufwendig gestaltetem Flakon auch optisch eine gute Figur macht. 50 ml um 70 Euro. Exklusiv online unter douglas.de erhältlich.

4. Shake it, baby!

Produktbild einer Flasche des „Almond Shower Shakes“ von L'Occitane

Schütteln am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen: Der neue „Almond Shower Shake“ von L'Occitane wird vor der Anwendung ordentlich durchgeschüttelt und sorgt anschließend für zarte Haut.

Die Fastenzeit macht manchen Menschen mehr, anderen weniger aus. Wer bis Ostern auf Alkohol verzichtet, eigentlich aber ein leidenschaftlicher Cocktailtrinker ist, dem wird dieses neue Duschprodukt ein wenig Trost spenden, bis die trockenen Zeiten überstanden sind: Der „Almond Shower Shake“ von L'Occitane ist wie ein pflegender Cocktail für die Dusche. Das Produkt wird vor der Anwendung geschüttelt, damit sich die beiden Phasen aus Mandelöl und Mandelmilch miteinander verbinden. Die Duschformel reinigt die Haut gründlich ohne sie dabei auszutrocknen. Darüber hinaus tragen Sie mit dem Mandel-Dusch-Shake zur Resteverwertung bei: L'Occitane arbeitet mit einem Mandelproduzenten aus Südfrankreich zusammen und schenkt Nüssen, die frühzeitig auf den Boden gefallen, aufgebrochen und damit für die Süßwarenindustrie nicht verwertbar sind, ein zweites Leben. 250 ml um 19 Euro. Online unter loccitane.de oder in L'Occitane-Boutiquen erhältlich.

SOS-Pflege für Haut und Haare: Die besten Multi Balms

5. Balsam für die Haare

Produktbild eines Tiegels „Smoothing Hair Balm“ von Rahua

Kleiner Tiegel, große Wirkung: Der „Smoothing Hair Balm“ von Rahua beseitigt Frizz, schützt die Haare und pflegt die Kopfhaut.

Ob auf Reisen, als Notfallprodukt in der Handtasche oder für den täglichen Gebrauch im Badezimmer: Der neue „Smoothing Hair Balm“ von Rahua für pflegebedürftiges Haar lässt keine Wünsche offen. In gewohnt veganer Zusammensetzung und mit rein natürlichen Inhaltsstoffen bändigt der Inhalt des kompakten Tiegels frizzige Haare, gleicht irritierte Kopfhaut aus und wirkt als Hitzeschutz beim Föhnen, Curlen oder Glätten. Der leicht blumige Duft ist ideal, um am Tag nach der Haarwäsche wieder für Frische auf den Kopf zu sorgen – inklusive Pflegewirkung. Frei von Parabenen, Sulfaten und Gluten. 17 g um 30 Euro. Online erhältlich über rahua.com.

Curly-Ratgeber: Lockiges & krauses Haar richtig pflegen und bändigen

6. Auf den Lidstrich gekommen

Produktbild eines geöffneten Eye Pencils von HIRO in der Farbe „Achromatic“, der auf dem dazugehörigen Deckel liegt

Vegan, farbintensiv und für empfindliche Augen geeignet: der Kajalstift in der Nuance „Achromatic“ von HIRO.

Der Kajal ist zurück! Das wissen wir spätestens seit den Frühjahr-/Sommerschauen 2019 großer Modehäuser wie Dior, Miu Miu oder Dolce & Gabbana. Ob farbenfroh mit grafischen Akzenten am oberen Lid, um das gesamte Auge herum oder im Stil der 90er-Jahre in tiefem Schwarz: Ein Lidstrich ist das perfekte Augen-Make-up, wenn Sie mit wenig Schminkaufwand auffallen wollen. Und das funktioniert dank dem Berliner Naturkosmetik-Label HIRO auch bei den größten Sensibelchen: Das Brand lanciert einen Eye Pencil aus 100 Prozent natürlichen Inhaltsstoffen. „Pitch“ ist tiefschwarz und ideal für ein Make-up im Grunge-Look, mit dem Schokobraun „Achromatic“ geht es etwas dezenter zu. Dank Bio-Sheabutter und Bio-Jojobaöl ist der Liner besonders schonend und auch für empfindliche Augen geeignet. Die Eye Liner sind vegan, wasserfest, langanhaltend und mit mattem Finish. 1,14 g um 15 Euro. Online auf amazingy.com und bei ausgewählten Händlern erhältlich.

Beauty Update: Das sind die wichtigsten Make-up-Trends für Frühjahr/Sommer 2019
 

7. Matcha to go

Produktbild einer Flasche „Smart Matcha Face Spray“ von Kosho

Frischekick für die Handtasche: das „Smart Matcha Face Spray“ von Kosho.

In der Genusswelt ist Matcha, also zu Pulver gemahlener Grüntee, schon lange angekommen. Neu an dem Superfood ist, dass es aufgrund seiner wertvollen Inhaltsstoffe jetzt auch in der Hautpflege eingesetzt wird. In Kombination mit Mikroalgenextrakt, Bambus- und Limettenhydrolat wird das grüne Power-Pulver als Spray zur Frischekur für gestresste, müde Haut – oder ein gutes Kombiprodukt für unterwegs oder im Büro, wenn Sie einen Energiekick gebrauchen können. Die Wirkstoffkombination des „Smart Matcha Face Sprays“ schützt die Haut dank enthaltener Antioxidantien vor schädlichen Umwelteinflüssen, fixiert das Make-up, erfrischt und befeuchtet die Haut. Der zitrische Grünteeduft belebt zugleich die Sinne. Ohne Alkohol, PEGs, Konservierungsmittel, Silikone, Parabene und Mineralöle, 100 Prozent natürlich, vegan und tierversuchsfrei. Von KOSHO, 50 ml um 39 Euro. Im ausgewählten Handel erhältlich.

SOS-Produkte: Diese zehn Dinge sollten Sie immer in der Schreibtischschublade haben

8. Straffe Zeiten

Produktbild eines Tiegels „Body Perfecting Gel“ von Dr. Jackson's neben der Produktverpackung

Das rein natürliche „Body Perfecting Gel“ von Dr. Jackson's hilft Haut und Muskeln, sich nach dem Sport besser zu regenerieren und kann bei regelmäßiger Anwendung auch Dehnungsstreifen und Cellulite reduzieren.

Unschöne Dellen, Hautrisse oder schlaffe Partien auf magische Weise verschwinden lassen – das schafft selbst das teuerste Hautpflegeprodukt nicht. Dennoch gibt es Wirkstoffe, die für straffere, festere Haut und weniger auffällige Cellulite oder Dehnungsstreifen sorgen. So auch ein Cremetiegel der britischen Naturkosmetikmarke Dr. Jackson's: Auf der Basis von über 30 Jahren wissenschaftlicher Forschung und natürlichen Arzneimitteln entwickelt das Brand wirksame Hautpflegeprodukte, ganz ohne synthetische Inhaltsstoffe oder künstliche Duftstoffe. Nicht ganz günstig, aber mit spürbar straffendem Effekt ist das „Body Perfecting Gel“. Pflanzenstoffe aus Baobab verbessern die Hautelastizität, Sanddorn entspannt Haut und Muskeln nach Überarbeitung – ideal also für die Körperpflege nach einem Fitness- oder Yoga-Workout, um die Regeneration zu beschleunigen. 200 ml um 65 Euro. Die Produkte von Dr. Jackson's sind ab Mitte März 2019 in Deutschland erhältlich, beispielsweise bei Ludwig Beck in München.

Straffes Bindegewebe: Diese Lebensmittel stärken die Haut von innen

9. Ölwechsel

Produktbild eines Fläschchens „Rose Fairy Oil Primer“ von 183 DAYS

Der „Rose Fairy Oil Primer“ von 183 DAYS ist auch für ölige Haut geeignet und hinterlässt einen dezenten Schimmer.

Primer sind eine tolle Erfindung, wenn Foundation, Concealer und Co. besonders lange halten sollen. Doch viele Produkte fühlen sich auf der Haut klebrig an, bröseln beim Auftragen des nachfolgenden Make-ups ab oder lassen sich gar nicht erst richtig im Gesicht verteilen. Da klingt eine Neuheit aus der Produktlinie 183 DAYS verlockend: Der „Rose Fairy Oil Primer“ pflegt die Haut, ohne sie zu belasten und hinterlässt durch die enthaltenen Öle von Sonnenblume, Weizenkeimen, Wildrose und Argan einen dezenten Schimmer. Auch für ölige Haut geeignet. 15 ml um 15 Euro. Erhältlich bei dm.