DONNA-Beauty-Lieblinge: 7 Must-Haves im November

Kleine Wellness-Rituale im täglichen Beauty-Programm sind genau das Richtige für die ersten kalten Tage – mit intensiver Feuchtigkeit für die Haut, luxuriös schimmerndem Make-up und nährender Haarpflege. Hier kommen sieben Kosmetikneuheiten, die uns im November begeistern.

Produktcollage mit Creme von lavera, Creamy Eye Shadows von Kjaer Weis, Toner von klairs und Volume Spray von ikoo

Strahlende Winterhaut, cremiges Lidschatten-Vergnügen und ein Volumen-Booster für die Haare: Das sind die Beauty-Highlights der DONNA-Online-Redaktion im November.

Die Beauty-Branche schläft nicht und versorgt uns regelmäßig mit Make-up- und Pflegeneuheiten. Wenn Sie bei den unzähligen Kosmetikprodukten schnell mal den Überblick verlieren oder einfach gerne neue Schönheitshelfer austesten, sind Sie hier genau richtig: Die DONNA-Online-Redaktion stellt jeden Monat die spannendsten Beauty-Neuentdeckungen vor.

Schön mit Orangenblütenwasser: So funktioniert der neue Beauty-Trend

Wenn der November erst einmal begonnen hat, ist der Winter nicht mehr weit. Wir passen schon jetzt unsere Beauty-Routine der kalten Jahreszeit an: mit reichhaltiger Hautpflege, schimmernden Make-up-Highlights, die einen Vorgeschmack auf die Festtage geben, sowie nährenden Pflege- und Stylingprodukten für stumpfes oder plattes Haar. Hier kommen sieben Kosmetik-Neuheiten, die wir Ihnen diesen Monat nahelegen:

1. Anti-Aging aus der Natur

Produktbild der lavera „Straffenden Tagespflege“ im Pumpspender neben der Kartonverpackung

Zu einem glatteren Hautbild verhilft die „Straffende Tagespflege“ von lavera – ganz ohne Chemie.

Mit zunehmendem Alter verliert die Haut Feuchtigkeit und wird schlaffer. Der Grund: Die körpereigenen Kollagen- und Hyaluronvorräte sind allmählich ausgeschöpft und können ohne „fremde Hilfe“ nicht mehr aufgefüllt werden. Für einen jünger wirkenden Teint sind keine synthetischen Inhaltsstoffe nötig – auch die Naturkosmetikbranche bietet wirksame Hilfsmittel: Dank des „Green Lift Complex“ mit dreifach wirksamer Hyaluronsäure und Karanjaöl schenkt die neue Pflegeserie von lavera der Haut bei regelmäßiger Anwendung mehr Straffheit, Feuchtigkeit und mildert kleine Fältchen. Mit der Tagespflege erhält anspruchsvolle Gesichtshaut bereits am Morgen einen reichhaltigen Pflege-Kick. 50 ml, um 14 Euro. Bei ausgewählten Händlern online und im stationären Handel erhältlich, Händlerübersicht unter lavera.de.

2. Grüner Luxus für die Lider

Produktbild der geöffneten Cremetiegel der Creamy Eye Shadows von Kjaer Weis in allen vier Farbnuancen

Cremige Konsistenz, frei von tierischen Inhaltsstoffen: Die Lidschatten von Kjaer Weis sind in vier Nuancen erhältlich.

Beim Stichwort Naturkosmetik denken Sie an pappige Konsistenzen, strenge Duftnoten und Öko-Verpackungen. Offenbar ist Ihnen offenbar noch kein Produkt von Kjaer Weis untergekommen: Die dänische Naturkosmetikmarke der ehemaligen Visagistin Kirsten Kjaer Weis steht für vegane Make-up-Produkte in luxuriöser Verpackung und begeistert nicht nur leidenschaftliche Green-Beauty-Anhängerinnen. Neu im Repertoire sind die „Cream Eye Shadows“ in vier Farbnuancen: „Enticing“, einem samtigen Nachtblau, „Sublime“, einem intensiven Tannengrün, „Gorgeous“, einem kühlen Taupe und „Alluring“, einem warmen Goldton. Wie alle Produkte von Kjaer Weis sind die Creme-Lidschatten vegan und nachfüllbar. 2 g um 43 Euro, erhältlich bei ausgewählten Händlern und online unter amazingy.com.

Beauty Update: Das sind die schönsten Make-up-Trends im Herbst/Winter 2018/2019

3. Volumen-Update für Winterhaare

Produktbild einer Sprühflasche des „Duo Treatment Spray Volumizing“ von ikoo

Keine Chance für platte Mützenhaare: Das „Duo Treatment Spray Volumizing“ von ikoo sorgt für Volumen und Pflege in einem.

Jedes Jahr dasselbe Dilemma, wenn es draußen kalt wird: Sobald man zum ersten Mal wieder eine wärmende Mütze aufzieht, liegt das Haar nach dem Absetzen platt am Kopf an, ist elektrisch aufgeladen oder steht strohig ab. Dagegen hilft die Beauty-Neuheit des Münchener Beauty-Labels ikoo: Das „Volumizing Spray“ mit Baumwollmilchextrakt verleiht selbst feinem Haar langanhaltendes Volumen und pflegt es mit Aloe Vera. Ohne Silikone, Parbene und Sulfate. Um 16 Euro, erhältlich unter ikoo-brush.com.

4. Ein bisschen Frieden

Produktbild eines braunen Pumpspenders mit dem „Body Serum PEACE“ von FINE

Das „Body Serum PEACE“ von FINE pflegt die Haut und reduziert Schäden durch UV-A- und UV-B-Strahlung sowie andere Umwelteinflüsse.

Pflegende Öle und Seren sind lange schon ein fester Bestandteil in der Gesichtspflege – warum also nicht auch für den Körper? Diese Frage brachte Judith Springer, Gründerin der Berliner Kosmetikmarke FINE, auf ihre Produktneuheit: Drei Body-Seren, die der oftmals vernachlässigten Körperhaut mit einer Mischung aus ätherischen Ölen eine Extraportion Feuchtigkeit und Pflege bringen und zugleich die Sinne streicheln. Unser Favorit, der in der stressigen Vorweihnachtszeit gerade richtig kommt: das beruhigende „PEACE“-Serum mit Meeresalgenextrakt, das von UV-A- und UV-B-Strahlen verursachte Hautschäden reduziert. 50 ml, um 22 Euro. Ab Anfang November bei ausgewählten Händlern und online unter fine-deodorant.com erhältlich.

Geballte Wirkstoff-Power: So wenden Sie Gesichtsöle und Seren richtig an

5. Remake für Sensibelchen

Produktbild des „Supple Preparation Unscented Toner“ von klairs

Toner-Held 2.0: Der „Supple Preparation Unscented Toner“ von klairs ist in neuer Formulierung vegan, noch leichter und auch für sensible Haut geeignet.

Der „Supple Preparation Toner“ von klairs gehört zu den Toner-Bestsellern aus Korea, war bislang aber nichts für Menschen mit sensibler Haut. Wenn auch Sie zu den Frauen gehören, die parfümierte Kosmetik nicht vertragen, kommt hier eine gute Nachricht: Den hautberuhigenden Toner mit Aloe Vera, Süßholzwurzelextrakt und Hyaluronsäure gibt es jetzt auch für sensible Haut ohne irritierende ätherische Öle und Duftstoffe. Nach der Gesichtsreinigung hydratisiert das K-Beauty-Produkt die Haut, lässt sie frischer aussehen und kommt in der neuen, veganen Version mit einer leichteren Textur daher. Was will man mehr fürs Tonisieren? 180 ml um 24 Euro, erhältlich unter miin-cosmetics.com.

Schönheitshelfer aus Fernost: So funktioniert Anti-Aging mit K-Beauty

6. Glänzende Aussichten

Produktbild eines „Eclat Minute Huile Confort Lèvres“ in der limitierten Farbnuance „red berry galm“ neben dem Applikator

Das Lippenöl „Eclat Minute Huile Confort Lèvres“ kommt jetzt in der limitierten Nuance „red berry glam“ auf den Kussmund.

Die Vorweihnachtszeit ohne ein bisschen Glitzer? Unvorstellbar. Das dachten sich offenbar auch die Macher des beliebten „Eclat Minute Huile Confort Lèvres“ von Clarins: Die Nuance „Red Berry“ erhält passend zum Jahresende ein luxuriöses Update und kommt in limitierter Version als „Red Berry Glam“ mit goldglänzenden Perlmuttpartikeln und dem charakteristischen Duft daher. Natürlich versorgt auch die Limited Edition des Öls spröde und pflegebedürftige Winterlippen mit nährenden Pflanzenölen. 7 ml, um 23 Euro.

7. Zaubermittel aus der Tube

Produktbild einer Tube des „Vitamin Miracle“ von GOLD

Goldige Wundertube: Das „Vitamin Miracle“ von GOLD bringt die Power eines Friseurprodukts ins heimische Badregal.

Wer kennt es nicht: Ein paar Stunden nach dem Friseurbesuch oder spätestens nach der ersten Haarwäsche sieht die neue Frisur gar nicht mehr so glamourös und stylisch aus. Glücklicherweise verlängern Haarpflege-Innovationen wie das „Vitamin Wonder“ des dänischen Beauty-Brands GOLD das Frisch-vom-Friseur-Gefühl: Die Produktneuheit wirkt mit einem biomimetischen Verfahren, das den Aufbau der Haarstruktur nachamt. Das Vitamin-Wunder repariert die geschädigte Haaroberfläche mit biomimetischem Keratin, verdickt die Haarfasern und verleiht der Mähne ein seidiges Gefühl. Erhältlich in ausgewählten Friseursalons oder in friseurgeführten Onlineshops, weitere Infos telefonisch unter 07202-7049691 oder per Mail unter info@gold-haircare.de.