Kino-Preview: Auf diese Filme freuen wir uns 2019

Eine Überdosis Superhelden und ihre bösen Gegenspieler, langersehnte Fortsetzungen, Gangster-Streifen und Animationsfilme für die ganze Familie: Das Jahr 2019 bringt einige Blockbuster und vielversprechende Filme auf die Kinoleinwand, auf die wir uns schon jetzt freuen.

Zuschauer in einem Kinosaal blicken auf eine hell beleuchtete Leinwand, vor der zwei Menschen stehen

Spannungsgeladene Kino-Momente garantiert: Das Jahr 2019 trumpft mit einigen Film-Fortsetzungen und langersehnten Streifen auf.

Filmfans, aufgepasst: Das Jahr 2019 hält gleich eine ganze Reihe an Mega-Blockbustern und Film-Spektakeln bereit, die auf die Kinoleinwand kommen werden. Remakes, Fortsetzungen und neue filmische Stoffe sorgen für vielversprechende Popcorn-Momente. Welche Kino-Highlights wir dabei schon kaum erwarten können? Das lesen Sie in unserer großen Filmvorschau für 2019:

Film- und Buchtipps: Das sind unsere weiblichen Role Models jenseits der 60

Mega-Blockbuster & Familienspaß: Film-Fortsetzungen 2019

2019 ist das große Jahr der Film-Remakes und Fortsetzungen – vor allem Liebhaber von Comic-Superhelden kommen voll auf ihre Kosten:

Captain Marvel

Eine neue Superheldin ergänzt das Comic-Universum und wird die erste weibliche Titelheldin eines Marvel-Films: Carol Danver aka Captain Marvel, verkörpert von Oscar-Preisträgerin Brie Larson. Die Handlung spielt in den 1990er-Jahren – mit einem noch unversehrten – zweiäugigen! – Nick Fury (Samuel L. Jackson). Beide bekommen es mit den Aliens der Skrull zu tun, die Fans der Originalcomics als Todfeinde der Kree (Anhänger eines ebenso mächtigen Imperiums) bekannt sein sollten. Dieser Konflikt, der im Marvel-Universum und auch im vierten Teil der „Avengers“ eine wichtige Rolle spielt, wird auch die Neue in der Helden-Runde beschäftigen. Und was erwartet die Kinobesucher sonst noch? Na klar: Die gewohnte Ladung Action, übernatürliche Kräfte und eine Protagonistin, die nicht nur in ihrer Genstruktur alles andere als normal ist.

Kinostart: 7. März 2019

Dumbo

Wenn Tim Burton einen neuen Film dreht, ist klar: Für grandiose Special Effects, die Riege der ganz großen Schauspieler und Filmstoff, der sämtliche Altersklassen begeistert und fantasievoll umgesetzt ist, ist gesorgt. Als neuester Coup wagt sich der Filmregisseur an den Disney-Klassiker „Dumbo“ und erweckt den fliegenden Elefanten in seiner Realverfilmung erneut zum Leben. Nur ein kleiner Auszug aus der Besetzungsliste: Eva Green, Danny DeVito und Colin Farrell. Die richtige Wahl für einen Kino-Sonntag mit der ganzen Familie.

Kinostart: 4. April 2019

Inspiration für den nächsten Filmabend gesucht? Das sind 3 Lieblingsfilme der DONNA-Redaktion

Avengers: Endgame

Marvel-Fans müssen nicht lange warten, bis sie erneut im Kino aufschlagen können: Gleich einen Monat nach „Captain Marvel“ kommt der neue und letzte Teil der „Avengers“ auf die Leinwand. In „Avengers: Endgame“ werden die Ereignisse aus dem vorigen Teil „Avengers: Infinity War“ fortgesetzt und endlich aufgelöst, ob die Heldentruppe um Thor, Hulk, Iron Man & Co. trotz des hoffnungslosen Cliffhangers im Filmfinale zuvor den Super-Bösewicht Thanos besiegt. Bereits bekannt ist, dass Brie Larson als Captain Marvel den Cast ergänzt und eine Schlüsselrolle spielen wird. Zudem verrät der Trailer zum Film, dass auch Paul Rudd in seiner Rolle als Ant-Man zur Truppe stößt. Wir hoffen auf ein wahrhaft grandioses Finale der Superhelden-Filme!

Kinostart: 26. April 2019

X-Men: Dark Phoenix

Und noch eine Fortsetzung, die Comicfans begeistern könnte: Etwa zehn Jahre nach den letzten Ereignissen schickt Charles Xavier (James McAvoy) die X-Men auf eine riskante Mission ins Weltall, wo sie Astronauten nach einem Unglück retten sollen. Als das Raumschiff von einer Sonneneruption getroffen wird, fängt Jean Grey (Sophie Turner) die Energie ab – die in ihr die „Phoenix Force“ erweckt. Zurück auf der Erde hat Jean immer größere Probleme, ihre übernatürlichen Kräfte zu kontrollieren und gerät in den Fokus einer Gestaltenwandlerin (Jessica Chastain). Nun müssen die X-Men die Verirrte in ihrem Bunde wieder auf die Seite der Guten lenken. Und das ist nicht alles: ebenfalls im Sommer 2019 kommt „X-Men: Dark Mutants“ in die Kinos!

Kinostart: 6. Juni 2019

Das sind Hollywoods erfolgreichste Mutter-Tochter-Duos

Pets 2

Die Haustiere sind wieder los! Im Sommer 2019 beschert uns „Pets 2“ erneut flauschiges Vergnügen, das Kleine wie Große zum Lachen bringt. Auch diesmal sind Protagonist Max, der Jack Russel Terrier, seine flauschig-hübsche Freundin Gidget, das fiese weiße Gangster-Kaninchen Snowball und Chloe, die übergewichtige Tabby-Katze mit von der Partie. Welche Abenteuer die Fell-Bande diesmal erlebt, verrät der Trailer jedoch noch nicht.

Kinostart: 4. Juli 2019

Cruelty Free: 6 deutsche Kosmetikmarken, die keine Tierversuche machen

Die Eiskönigin 2

Einer der wohl am sehnsüchtigsten erwarteten Fortsetzungen: Teil zwei der „Eiskönigin“. Erste Filmplakate verraten, dass neben der namensgebenden Eiskönigin Elsa auch ihre Schwester Anna und der verzauberte Schneemann Olaf dabei sein werden. Spekulationen sagen voraus, dass die beiden Thronfolgerinnen ihre Heimat Arendelle verlassen und sich auf eine große Reise begeben werden. Und so viel ist klar: Auch ausreichend Ohrwurm-Potenzial wird der Film mit eigenen Liedkreationen in typischer Disney-Manier wieder mit sich bringen. Wir können diesen Filmstart kaum erwarten, denn mal ehrlich: Man ist nie zu alt für neue Disney-Abenteuer! 

Kinostart: Dezember 2019

Star Wars: Episode IX

Die Science Fiction-Gemeinde scharrt schon jetzt mit den Hufen, denn im Dezember 2019 ist es soweit: Dann wird der „Krieg der Sterne“ fortgesetzt. Wird „Star Wars: Episode IX“ all die bislang unbeantworteten Fragen der vorigen Teile beantworten – allen voran, ob Rey (Daisy Ridley) nach dem Tod von Luke Skywalker (Mark Hamill) als letzter Jedi zurückbleiben und das Dunkle Imperium besiegen wird? Und wie wird Regisseur J.J. Abrams die verstorbene Carrie Fisher als Leia Organa integrieren? Im Sommer 2018 wurde bekannt gegeben, dass sie definitiv Teil des kommenden Star Wars-Films sein wird und dafür nicht verwendetes Filmmaterial mit der 2017 verstorbenen Darstellerin eingesetzt werden soll. An den letzten Film der Skywalker-Saga haben wir auf jeden Fall schon jetzt große Erwartungen.

Kinostart: 19. Dezember 2019

Netflix und Amazon Prime Video: Diese neuen Serien sollten Sie nicht verpassen

Historiendrama & Ganoven-Action: Weitere Filmstarts, auf die wir uns 2019 freuen

Eine Reise ins England der 20er, Ganoven, Rassendiskriminierung und grausame Morde mit realem Hintergrund: Diese weiteren Filme kommen in diesem Jahr ins Kino:

Greenbook: Eine besondere Freundschaft

Definitiv ein Filmtipp: Das Drama „Greenbook“, das in den USA der 60er-Jahre spielt. Viggo Mortensen mimt Tony Lip, einen Italo-Amerikaner ohne Schulabschluss, der als Türsteher arbeitet. Als der Club seines Arbeitgebers wegen Umbau geschlossen wird, wird er von dem Jazz-Pianisten Don Shirley (Mahershala Ali) als Fahrer angeheuert und begleitet ihn auf dessen Konzert-Tour von New York bis in die Südstaaten. Auf ihrem zweimonatigen Roadtrip begegnet den beiden Rassismus, Diskriminierung und Gewalt – und immer wieder wird bei ihren Stolpersteinen auch die große Kluft zwischen den Männern deutlich. Der Film wurde bei den Golden Globes als „Bester Film in der Kategorie Komödie oder Musical", als „Bestes Drehbuch“ und Hauptdarsteller Ali als „Bester Nebendarsteller“ ausgezeichnet.

Kinostart: 31. Januar 2019

Ein Gauner und Gentleman

Robert Redford verabschiedet sich von der Kino-Leinwand – mit einem irrwitzigen Streifen, in dem er einen genialen, aber gealterten Bankräuber spielt. Selbst im legendären Hochsicherheitsgefängnis Alcatraz musste der Ganove Forrest Tucker (Robert Redford) bereits seine Strafe absitzen. Und doch gelingt es dem Gauner immer wieder, auszubrechen und neue Raubüberfälle zu begehen. Bis der Polizist John Hurt (Casey Affleck) auf ihn aufmerksam wird und ihm dicht auf den Fersen ist... Ein letztes Mal zeigt der 82-Jährige den Kinobesuchern, warum er seit seinem Karrierebeginn in den 60er-Jahren zu einem der beliebtesten Schauspieler unserer Zeit avancierte.

Kinostart: 28. März 2019

Once Upon A Time In Hollywood

Wenn Quentin Tarantino einen neuen Film ankündigt, ist die Aufregung stets riesig: Diesmal wagt der Filmemacher von Streifen wie „Pulp Fiction“, „Inglourious Basterds“ und „Kill Bill“ sich an wahre Begebenheiten für seinen Filmstoff. Er verfilmt die Story der grausamen Morde der „Manson Family“ um Bandenführer Charles Manson, die das Los Angeles der 60er-Jahre in Angst und Schrecken versetzten. Im Vordergrund des Filmes soll jedoch der Handlungsstrang um die Charaktere von Leonardo DiCaprio und Brad Pitt stehen, die als erfolgloser Westerndarsteller und sein Stuntdouble zur Zeit der Manson-Morde versuchen, in der Filmbranche Fuß zu fassen. Neben den beiden Hauptdarstellern sind bereits – wie üblich in Tarantino-Filmen – weitere hochkarätige Stars wie Margot Robbie, Al Pacino und Kurt Russell in der Besetzung für den Film gelistet.

Kinostart: 8. August 2019

Downton Abbey – Der Film

Echte Fans der Geschehnisse in „Downton“ wissen ohnehin schon Bescheid: Wir dürfen uns 2019 über die Rückkehr der Familie Crawley freuen. Bis dato haben die Filmemacher noch nicht viel preisgegeben – jedoch ist schon bekannt: Der Originalcast der Serie, die 2015 endete, ist mit von der Partie. Inklusive Lady Mary (Michelle Dockery), ihrer Schwester Lady Edith (Laura Carmichael), Lord und Lady Grantham (Hugh Boneville, Elizabeth McGovern) und entgegen erster Spekulationen auch die Dowager Countess Lady Violett, gespielt von Oscar-Preisträgerin Maggie Smith – natürlich ergänzt durch das Hauspersonal um Butler Mr. Carson (Jim Carter), Mrs. Patmore (Lesley Nicol) und Anna Bates (Joanne Froggatt). Die Ereignisse knüpfen einige Jahre nach der finalen Folge an, die mit den Ereignissen um die Familie aus britischem Landadel in den 20er-Jahren endete. Ein absolutes Film-Highlight für Fans des Historiendramas!

Kinostart: September 2019

Weitere Filme, die 2019 ins Kino kommen:

  • Die Frau des Nobelpreisträgers, läuft bereits aktuell in den Kinos
  • Hellboy 3, Kinostart 11. April 2019
  • Friedhof der Kuscheltiere, Kinostart im April 2019
  • König der Löwen, Kinostart 18. Juli 2019
  • Es 2, Kinostart im September 2019
  • Terminator 6, Kinostart im Oktober 2019
  • Toy Story 4, Kinostart im Oktober 2019
  • Jumanji: Willkommen im Dschungel 2, Kinostart im Dezember 2019
  • Joker, deutscher Kinostart noch unbekannt
Mehr zum Thema: