Mode-News: Claudia Schiffer x ba&sh für Frühjahr/Sommer 2019

Die neue Frühjahr-/Sommerkollektion 2019 des französischen Labels ba&sh zelebriert die schönsten Trends der 90er-Jahre. Wer könnte diese zeitlosen Designs besser bewerben als das Supermodel des Jahrzehnts? Alle Infos zur Kampagne mit Claudia Schiffer und unsere Favoriten aus der neuen Kollektion.

Kampagnenbild zur Frühjahr-/Sommerkollektion 2019 von ba&sh mit Supermodel Claudia Schiffer in einem fuchsiafarbenen Maxikleid im Boho-Stil und Wildlederstiefeln

Ein bisschen Boho und ganz schön feminin: Supermodel Claudia Schiffer ist das neue Kampagnengesicht für die Frühjahr-/Sommerkollektion 2019 von ba&sh.

Das französische Label ba&sh ist bekannt für feminine Mode und zeitlose Designs – und macht eine echte 90er-Jahre-Ikone zum Gesicht der neuen, von diesem Jahrzehnt inspirierten Kampagne. Hier finden Sie alle Infos zur ba&sh Frühjahr-/Sommerkollektion 2019 mit Claudia Schiffer und unsere fünf Lieblingsteile aus der Kollaboration.

Was kommt, was bleibt? Das sind die Modetrends für Frühjahr/Sommer 2019

Claudia Schiffer für ba&sh: Neue Frühjahr-/Sommerkollektion 2019

Am 15. Februar 2019 launcht das französische Label ba&sh seine neue Frühjahr-/Sommerkollektion 2019. Erneut präsentiert die Modemarke aus Paris moderne Designs, die von den Klassikern vergangener Jahrzehnte inspiriert sind und moderne, selbstbewusste Frauen einkleiden sollen. Als prominente Unterstützung für die neue Kampagne setzt ba&sh dabei auf keine Geringere Claudia Schiffer – die ideale Besetzung für eine Kollektion, die von dem Jahrzehnt geprägt ist, in dem das blonde Supermodel seine größten Erfolge auf den internationalen Laufstegen feierte.

„Ba&sh steht für Natürlichkeit und das spiegelt Claudia wieder“, erklärt Co-Founderin Barbara Boccara ihre Wahl. „Wir wollten eine moderne Frau, die wunderschön und nobel ist und eine Frau, die eine Geschichte erzählen würde“, ergänzt Co-Founderin Sharon Krief. Geshootet wurden die Kampagnenbilder von Mikael Jansson. Der Fotograf erlebte seinen beruflichen Durchbruch – passend zur Kollaboration – ebenfalls in den 90er-Jahren und produziert seither populäre Kampagnen für Labels wie Christian Dior, Calvin Klein und Hugo Boss und Magazine wie die US-„Vogue“ oder das „W Magazine“.

Mode-Basics: 7 Kleidungsstücke, die Frauen mit Stil im Schrank haben

Die neue Kollektion: Verspielter Boho-Look und klassische Stücke

Für die Kampagnenbilder stylte Claudia Schiffer ihre persönlichen Lieblingsteile aus der ba&sh-Frühjahr-/Sommerkollektion. Im Fokus der Kampagne steht der Wild-West-Look – einer der Modetrends 2019 – kombiniert mit Boho-Elementen und urbanem Chic. Das kann ein fließendes Maxikleid mit Blumenprint zu cognacfarbenen Velourslederstiefeln in Westernoptik sein. Oder eine zarte Bluse aus Lochspitze zu schneeweißen Jeans und Boots. Weitere Highlights der Kollaboration: ein Western-Minikleid mit Kontrastnähten und Taillengürtel sowie ein schlichter Stehkragenpullover in Weiß mit übergroßen Ärmeln.

Die neue ba&sh-Kollektion umfasst auffällige Statement-Teile genauso wie schlichte Basics – ideal also, um die Garderobe für Frühling und Sommer 2019 mit neuen Trendteilen oder Modeklassikern aufzuwerten. Die Designs sollen laut Barbara Boccara und Sharon Krief für einen mühelosen, aber femininen und zeitlosen Look stehen. Attribute, die auch Kampagnenmodel Claudia Schiffer als Businessfrau, Model und Mutter verkörpert.

Alle Teile der neuen Frühjahr-/Sommerkollektion sind ab 15. Februar 2019 in ba&sh-Stores und online unter ba-sh.com erhältlich. Wir stellen Ihnen fünf Favoriten aus der Auswahl von Kampagnengesicht Claudia Schiffer vor.

Mehr zum Thema: