Sneaker-Trends 2019: 6 angesagte Modelle von sportlich bis extravagant

Ob in dezentem Weiß, mit Plateausohle oder in futuris­tischer Sockenoptik: Bei den aktuellen Trendturnschuhen ist für jeden Modegeschmack ein passendes Paar dabei. DONNA Online zeigt die begehrtesten Sneaker der Saison.

Detailfoto eines Street Styles mit weißen Chunky Sneakers mit klobiger Sohle und grünen, orangen und pinken Farbdetails

Klobige Sohle, auffälliges Design: Mit Jeans und farblich abgestimmten Accessoires werden extravagante Chunky Sneaker zum angesagten Street Style.

Zum Business-Hosenanzug, mit Jeans und T-Shirt oder als Stilbruch zu einem flatternden Maxikleid: Sneaker passen zu jedem Outfit und Modestil. Dabei sind die sportlichen Treter so bequem, dass man sie den ganzen Tag lang tragen kann, ohne unangenehme Druckstellen oder Blasen befürchten zu müssen. Kein Wunder also, dass fast jede Frau eine wachsende Sneaker-Sammlung zu Hause hat, die sich jedes Jahr mit neuen Trendmodellen erweitern lässt: Welche Turnschuhe 2019 überall zu sehen sind und wie man sie stilsicher kombiniert? Holen Sie sich auf DONNA Online die passenden Inspirationen und Stylingideen:

5 Schmucktrends für 2019, die jeder Frau stehen

1. Chunky Sneaker

Ihren Namen haben Chunky Sneaker ihrer klobigen Sohle zu verdanken. Die gewöhnungsbedürftigen Turnschuhe sind auch als Dad Sneaker, Bulky Sneaker oder Ugly Sneaker bekannt und bereits seit 2018 an den Füßen von Models und Street-Style-Stars in New York, Tokio oder Berlin zu sehen. Dieses Jahr werden die extravaganten Treter endgültig alltagstauglich. Fashion- und Sportswear-Marken greifen das auffällige Chunky-Design, das mit der dicken Sohle und knalligen Farbkombinationen Erinnerungen an die 90er Jahre wachruft, jetzt reihenweise auf: zum Beispiel Adidas mit dem Modell „Falcon“, Vans mit dem „Varix WC WaffleCup“ oder Balenciaga mit dem „Triple S“.

Diese Trend-Sneaker passen zu: eleganten Zweiteilern oder als sportlicher Kontrast zu femininen Kleidern.

Diese 6 Basic-Teile sollte jede Frau im Kleiderschrank haben

2. Retro-Sneaker

Apropos Neunziger: Neben Chunky Sneakern feiern auch Turnschuhmodelle und -marken wie Nike, Fila oder Reebok, die schon vor 25 Jahren heiß begehrt waren, dieses Jahr ihr Comeback. Adidas beispielsweise hat dem Schnürschuh „Korfu“ ein Trend-Update verpasst. Das Ergebnis: das Modell „Norfu“, das deutlich dezenter als das Original aus den späten 70er und frühen 80er Jahren daherkommt. Aber auch andere Sportswear-Hersteller haben einen Blick in ihre Archive geworfen und altbewährte Klassiker neu aufgelegt – etwa ASICS Tiger mit dem Unisex-Sneaker „GELSAGA Zebra“, einem Remake des 90er-Jahre-Turnschuhs „GELSAGA“. Oder Nike mit den Neuauflagen der Kult-Sneaker „Air Max 97“ und „Air Max 98“, die kurz vor der Jahrtausendwende einen regelrechten Hype auslösten.

Diese Trend-Sneaker passen zu: sportlichen Freizeit-Outfits mit Jeans und T-Shirt oder als trendiger Akzent zu Business-Looks mit Bleistiftrock, Blazer und Bluse.

3. Sneaker mit Animal Print

Tiger, Zebra oder Py­thon: Wer 2019 in Sneaker mit Animal Prints schlüpft, hat modisch die Nase vorne. Ob der komplette Schuh oder nur einzelne Details in Tieroptik gemustert sind oder das Modell sogar zwei unterschiedliche wilde Muster kombiniert, bleibt dem Geschmack und Modemut seiner Trägerin überlassen. Wichtig beim Stylen: Animal Prints von Kopf bis Fuß sind zu viel des Guten. Setzen Sie die Trend-Sneaker lieber gezielt als Hingucker zu ansonsten schlichten Outfits ein – zum Beispiel Turnschuhe in Leopardenoptik zur weiten Marlenehose und einem figurnah geschnittenen Longsleeve in Schwarz.

Diese Trend-Sneaker passen zu: monochromen Outfits in Navy, Schwarz, Grau oder Erdtönen, aber auch zu eleganten Modeklassikern wie Trenchcoat und Slim Fit Jeans.

4. Sock-Sneaker

Diese futuristischen Trendschuhe sind sicherlich nicht jedermanns Sache, sehen richtig kombiniert aber ziemlich cool aus: Sock-Sneaker sind eine Mischung aus Turnschuhen und eng anliegenden Strümpfen. Der Sockenschaft reicht bei vielen Modellen bis über den Knöchel und bringt schmale Fesseln toll zur Geltung. Neben Luxusausführungen von Stella McCartney, Maison Margiela, Fendi oder Marc Jacobs, die schnell mal 500 Euro kosten, ziehen 2019 auch günstigere Sportswear-Marken und Modeketten mit neuen Sock-Sneaker-Modellen nach.

Diese Trend-Sneaker passen zu: Midiröcken oder Ankle Jeans, die den Blick auf die Knöchel lenken.

Mules, V-Neck-Pumps & Co.: Die schönsten Sommerschuhe fürs Büro

5. Plateau-Sneaker

Und noch ein Sneaker-Trend, der die 90er Jahre aufleben lässt: Turnschuhe mit Plateausohle, mit denen kleine Frauen sich schnell und bequem ein paar Zentimeter größer mogeln können. Aber keine Sorge, 2019 sind Plateau-Sneaker keine unförmigen, klobigen Buffalos mehr, wie Techno-Fans sie in den 90er Jahren beim Raven auf der Love Parade trugen. Bei Superga, Puma und anderen Lifestyle-Marken kommen die Turnschuhe mit der dicken Sohle jetzt modern und deutlich dezenter daher – beispielsweise mit hellem Obermaterial aus Leinen und schneeweißer Plateausohle oder in edler Metallic-Optik.

Diese Trend-Sneaker passen zu: sportlichen Freizeitoutfits genauso wie zum jobtauglichen Hosenanzug oder einem flatterigen Sommerkleid.

6. Weiße Sneaker

Weiße Turnschuhe kommen einfach nicht aus der Mode – und das aus gutem Grund: Die cleanen Treter passen zu jedem Outfit und sind in so vielen unterschiedlichen Designs erhältlich, dass sie modisch immer den richtigen Ton treffen. 2019 lassen sich mit blütenweißen Turnschuhen gleich mehrere Sneaker-Trends miteinander verbinden: Weiße Sneaker sind unter anderem mit Plateausohle, in Chunky-Optik, als Sock-Sneaker oder mit Animal-Elementen erhältlich. Oder als klassische Tennisschuhe aus weißem Stoff oder Leder, die sich mit Schnürsenkeln oder Klettverschluss schließen lassen – eine gute Wahl für Puristinnen und alle, die die Trendschuhe nicht nur eine Saison lang tragen wollen.

Diese Trend-Sneaker passen zu: jedem Outfit – mal abgesehen von sehr formellen Looks wie Cocktail- oder Abendkleidern.

Modischer Frühlingsbote: So stylen Sie die Trendfarbe Hellgrün

Mehr zum Thema: