Modischer Blick zurück: Stilreise mit Cordula May

Das bin ich! Jeden Monat blicken wir auf die Stil-Vergangenheit unserer Leserinnen zurück. Dieses Mal: Cordula May, Apothekerin und Geschäftsführerin von Dr. Niedermaier Pharma.

Cordula May in der roséfarbenen Bluse mit V-Ausschnitt beim DONNA-Modeshooting

Ein femininer Look: Cordula May beim DONNA-Shooting.

Cordula May (59), Apothekerin aus Hohenbrunn

„Einen Sinn für Mode habe ich erst spät entwickelt: Bis vor fünf Jahren war mir relativ egal, welche Marken ich trage. An erster Stelle stand und steht bei mir immer die Verträglichkeit der Stoffe, denn bis zu meinem 40. Lebensjahr litt ich an Neurodermitis. Bevor ich meinen Mann kennenlernte, habe ich mich eher leger angezogen – durch ihn wurde mein Stil eleganter.

Dr. Cordula May: Die Unternehmerin im DONNA-Porträt

Ich fing an, mich für Marken zu interessieren, und entwickelte meinen Look: fraulich-elegant, dabei ein bisschen mädchenhaft, gerne auch ganz entspannt. Das ändert sich allerdings ständig, ich brauche immer etwas Neues. Shoppen gehe ich am liebsten mit Freunden oder Kolleginnen: Sie wissen, was Trend ist. Ich habe durch meinen Job keine Zeit, mich damit zu beschäftigen, muss aber bei Präsentationen gut aussehen.“