Luxus für die Haut

Weich, weicher, Cashmino von Walbusch

Feine Merinowolle und edler Cashmere sind das Geheimnis der Walbusch Kollektion, die Sie jetzt mitgestalten können | © Walbusch
© Walbusch
Feine Merinowolle und edler Cashmere sind das Geheimnis der Walbusch Kollektion, die Sie jetzt mitgestalten können

Wenn feinste Wolle auf edles Cashmere trifft, hat das bei Walbusch einen exklusiven Namen: Cashmino. Cashmino gibt es nur bei Walbusch. Die spezielle Wollmischung verbindet die besten Eigenschaften der hochwertigen Naturmaterialien und macht die Kleidungsstücke zu etwas ganz Besonderem - Luxus für die Haut!

Was Cashmino so besonders macht

Wenn die Tage kühler werden, haben Strickwaren Hochsaison. Und wer einmal in einen Pullover oder eine Strickjacke aus Cashmino von Walbusch geschlüpft ist, will nichts anderes mehr tragen. Denn die Trageeigenschaften der Wollmischung, die zumeist aus 90% Merinowolle und 10% Cashmere besteht, überzeugen auf ganzer Linie. Charakteristisch ist das gute Wärmerückhaltevermögen der hochwertigen Naturmaterialien, die Fähigkeit Feuchtigkeit abzuweisen sowie die hohe Flexibilität der Fasern. Und das fühlt sich nicht nur richtig weich und gut an, der naturgegebene Wärmeaustausch der Fasern sorgt außerdem dafür, dass es uns nicht zu kalt oder zu warm wird!

Der Faseranteil bei „Cashmino” von Walbusch beträgt zumeist 90% Merinowolle und 10% Cashmere | © Walbusch
© Walbusch
Der Faseranteil bei „Cashmino” von Walbusch beträgt zumeist 90% Merinowolle und 10% Cashmere

Herkunft & Herstellung der Materialien

Das luxuriöse Hautgefühl kommt nicht von ungefähr: Das Haar der Kaschmirziege zählt zu den wertvollsten Fasern der Welt. Beheimatet ist die Ziegengattung in der Himalaya-Region, wo sie seit tausenden von Jahren zur Garnproduktion gezüchtet wird. Zur Wollgewinnung wird während des Fellwechsels das feine Unterhaar ausgekämmt und so vom festen Deckhaar getrennt. Anders als bei den Merinoschafen, die komplett geschoren werden. Dabei entsteht zwar eine große Wollmasse, die wiegt jedoch sehr wenig, denn Merino ist die leichteste unter den Schafswollarten. Gleichzeitig ist sie robust und strapazierfähig sowie wärme- und feuchtigkeitsregulierend und sorgt darüber hinaus für einen leichten Glanz in der Kleidung. In den Cashmino-Stücken von Walbusch verbinden sich diese positiven Eigenschaften der wertvollen Materialien und bescheren uns in der kalten Jahreszeit ein unvergleichliches Hautgefühl.

Das Haar der Kaschmirziege zählt zu den wertvollsten Fasern der Welt | © iStock | bbtomas
© iStock | bbtomas
Das Haar der Kaschmirziege zählt zu den wertvollsten Fasern der Welt

Pflege von Cashmino

Waschen

Die edlen Wollstücke müssen nicht nach jedem Tragen gewaschen werden, zumal Cashmere und Merino wenig schmutzanfällig sind und Gerüche schnell neutralisieren. Gutes Lüften über Nacht ist häufig ausreichend.

Ist das Kleidungsstück dennoch mal reif für eine Wäsche, dürfen die meisten Cashmino-Teile im Wollwaschgang der Waschmaschine oder im Kalt- bzw. Handwaschgang bei max. 30 Grad gewaschen werden. Ein flüssiges Vollwaschmittel sorgt dabei für eine möglichst schonende Reinigung.

Trocknen

Nach der Wäsche sollte man die Kleidungsstücke sanft auswringen und anschließend zum Trocknen flach auslegen. Besser nicht aufhängen, da sich sonst die Fasern verziehen können.

Bügeln

Wer sein Kleidungsstück bügeln möchte, sollte ohne starken Druck mit dem Dampfbügeleisen nur leicht über das Kleidungsstück streifen – so werden die Fasern schonend geglättet.

Aufbewahrung

Kleidungsstücke aus Cashmino sollten immer liegend im Schrank aufbewahrt werden und nicht auf einem Bügel aufgehängt werden. Kleine Duftsäckchen mit Lavendel- oder Zedernholz halten Motten fern.

Profi-Tipp: Beide Wollarten neigen zu Pilling und Knötchen-Bildung, da sich kurze Fasern schnell lösen. Mit einem Wollkamm oder Fusselrasierer sind diese schnell und einfach entfernt. Außerdem sollte beim Waschen in der Maschine keine Kleidungsstücke aus groben Stoffen mitwaschen. Das könnte dazu führen, dass sich zusätzliche Fasern aus den Cashmino-Teilen lösen.

Das Walbusch "Cashmino"-Event - Sie sind eingeladen

Neugierig geworden? Bei einem exklusiven "Cashmino"-Event von Walbusch können zehn Leserinnen noch mehr über die hochwertigen Naturmaterialien erfahren und gemeinsam mit einem Experten ein eigenes "Walbusch by DONNA Lieblingsstück" kreiieren, das anschließend Teil der neuen Kollektion wird! Die Experten von Walbusch und DONNA stellen vor Ort außerdem die neuen Looks der Kollektion vor und geben Profi-Tipps zum Styling. Sie wollen dabei sein? Dann bewerben Sie sich und werden zum Cashmino-Experten: Zum Bewerbungsformular

Facts zum Cashmino-Event

Wann? Am 9. Januar 2020

Wo? Bei Walbusch in Solingen

Was? Austausch mit Experten vor Ort und Kreation eines eigenen Cashmino-Kleidungsstücks, das anschließend als "DONNA-Lieblingsstück" Teil der neuen Kollektion wird.