Poke-Bowl mit Thunfisch und Radieschen aus dem Kochbuch „Poke - Das Kochbuch: Rezepte von der Küste Hawaiis - Bunt, gesund & lecker“ von James Porter
Genuss

Poke Bowls: 3 exotische Rezepte von der Küste Hawaiis

Poke Bowls aus rohem Fisch, Gemüse, Reis, Salat und verschiedenen Toppings vereinen hawaiianische Gelassenheit, japanische Kochkunst und kalifornisches Gesundheitsbewusstsein. Mit diesen drei Poke-Rezepten holen Sie sich den exotischen Food-Trend nach Hause.

Lammrücken im Blütenmantel mit Kartoffel-Tomaten-Salat aus dem Kochbuch „Blüten-Dinner“ von Martina Göldner-Kabitzsch
Genuss

Blumiger Genuss: 3 Rezepte mit essbaren Blüten

Auf den Teller statt in die Vase: Mit essbaren Blüten zu kochen liegt gerade voll im Trend. Mit diesen drei Rezeptideen aus dem Kochbuch „Blüten-Dinner“ von Martina Göldner-Kabitzsch tauchen Sie ein in die Kunst der Blütenküche.

Asiatische Frau um die 40 isst mit Stäbchen aus einer kleinen Schüssel und lächelt
Genuss

Mood Food: 5 Wohlfühl-Rezepte für gute Laune

Chili heizt ein, Schokolade macht glücklich und Saures lustig – Essen ist mehr als bloße Nahrungsaufnahme. Umso besser, wenn die kulinarischen Glücklichmacher auch noch gut schmecken: Diese fünf Wohlfühlgerichte sind echte Stimmungsbooster und unglaublich lecker.

Rezeptfoto mit fünf Fisch-Tacos mit Mango-Avocado-Salsa nach dem Rezept von Conny Wagner aus dem Kochbuch „Seelenschmeichelei“, erschienen bei Hölker Verlag
Genuss

„Seelenschmeichelei“: Diese Soul-Food-Rezepte machen glücklich

Essen ist viel mehr als reine Nahrungsaufnahme: Wie glücklich Lieblingsrezepte machen können und welche Speisen am besten zu welchen Emotionen passen, zeigt Conny Wagner in ihrem Kochbuch „Seelenschmeichelei“. Als Appetithäppchen stellen wir zwei Rezepte für herzhaftes und süßes Soul Food vor.

Rezeptbild von Lachsfilet mit Bohnenpaste, im Tongefäß angerichtet, aus dem UMAMI-Kochbuch von Heiko Antoniewicz, erschienen bei TRE TORRI Verlag
Genuss

Umami: Das sollten Sie über den 5. Geschmack wissen

Neben süß, sauer, salzig und bitter ist „umami“ die fünfte und jüngste Geschmacksrichtung, die unsere Zunge wahrnehmen kann. DONNA Online erklärt, was dahinter steckt und wie Sie sich den typischen Umami-Geschmack nach Hause holen.