Lesen

Buchtipps: Das sind die besten Mutter-Tochter-Geschichten

Mutter und Tochter sitzen in einem Boot auf dem Wasser und lesen ein Buch | © Getty Images/Silke Woweries
© Getty Images/Silke Woweries
Diese Bücher müssen Sie und Ihre Tochter gelesen haben.

Von Geburt an sind Mütter und Töchter miteinander verbunden und teilen eine einzigartige Bindung, der auch zahlreiche Erzählungen gewidmet sind. Fünf herzerwärmende Beispiele. 

"Bitterer Zucker" von Avni Doshi

Könnten Sie sich um eine Person kümmern, die Sie einst vernachlässigt hat? Vor dieser Herausforderung steht Antara, als ihre Mutter Tara die Diagnose Demenz erhält. Erschwerend kommt hinzu, dass Tara die Vergangenheit komplett anders in Erinnerung hat als Antana. "Bitterer Zucker" von Avni Doshi (erhältlich bei Amazon) ist ein fesselnder Roman über eine ambivalente Mutter-Tochter-Beziehung.

bitterer zucker: Roman
bitterer zucker: Roman
2,40 €
Zum Shop
bitterer zucker: Roman

"Die Geschenke meiner Mutter" von Cecilie Enger

Ein ähnliches Schicksal widerfährt der Mutter in Cecilie Engers autobiografisch gefärbtem Buch "Die Geschenke meiner Mutter" (ebenfalls bei Amazon): Sie erkrankt an Alzheimer und kommt in ein Pflegeheim. Beim Räumen des Elternhauses entdeckt ihre Tochter ein Bündel Zettel, auf denen die Mutter sämtliche Weihnachtsgeschenke der vergangenen vierzig Jahre notiert hat. Ein Buch über Vergänglichkeit, aber auch über die tiefe Liebe einer Tochter zu ihrer Mutter.

"Paula" von Isabel Allende

Auf einer wahren Geschichte beruht auch Isabel Allendes Werk "Paula" (hier bei Amazon kaufen). Geschrieben hat es die chilenische Schriftstellerin, während ihre Tochter Paula im Koma lag. "Um die Hoffnung nicht zu verlieren, zur Erinnerung und zum Trost", wie sie selbst sagt. Entstanden ist ein Liebesbrief an ihre Tochter und eine Hommage an ihr eigenes Leben. Bewegend, intim und absolut lesenswert!

Paula
Paula
16,95 €
Zum Shop
Paula

"Mädchen, Frau, etc." von Bernardine Evaristo

Als "beeindruckender, leidenschaftlicher Roman über das Leben schwarzer britischer Familien, ihre Kämpfe, Schmerzen, ihr Lachen, ihre Sehnsüchte und Liebeni" beschreibt die Jury des Booker-Preises den Roman "Mädchen, Frau, etc." (hier zu kaufen). Neben Herkunft und Identität spielt in Bernardine Evaristos Geschichten auch die Beziehung zwischen Müttern und ihren Töchtern eine zentrale Rolle.

Mädchen, Frau etc.
Mädchen, Frau etc.
14,85 €
Zum Shop
Mädchen, Frau etc.

"Die schönsten Jahre" von Elke Heidenreich

In Elke Heidenreichs Buch "Die schönsten Jahre" (gibt es bei Amazon) ist das Verhältnis zwischen Mutter und Tochter angespannt. Immer wieder streiten sich die beiden, wissen aber nicht genau worüber. Erst als die Mutter die Tochter unerwartet auf eine Reise nach Italien begleitet, klärt sich einiges.

* Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Die FUNKE National Brands Digital GmbH erhält beim Abschluss eines Kaufs eine Provision.