Sommerlektüre

Lesestoff: 4 Bücher, die perfekt für den Sommer sind

Frau sitzt am See und liest ein Buch | © Getty Images/Westend61
© Getty Images/Westend61
Wir haben ein paar Tipps für Ihre Sommerlektüre

Ob auf dem Balkon, in der Hängematte, am Strand oder am See: Mit diesen Büchern können Sie sich im Sommer immer und überall davon träumen ... 

1. "Als Großmutter im Regen tanzte" von Trude Teige

Dieser wunderbare Roman von der norwegischen Autorin Trude Teige widmet sich einem bisher kaum erzählten Teil deutsch-norwegischer Nachkriegsgeschichte. Als Juni zum Haus ihrer verstorbenen Großmutter reist, macht sie eine überraschende Entdeckung: Auf einem Foto ist ihre Oma zusammen mit einem deutschen Soldaten zu sehen. Wer ist dieser Mann? Und warum hat ihre Großmutter die Beziehung verheimlicht? Da sie bei ihrer Mutter keine Antworten findet, macht sich Juni kurz entschlossen auf den Weg nach Berlin, um Antworten zu finden. Die Suche nach der Wahrheit bringt ungeahnte Geheimnisse ans Licht ...

Als Großmutter im Regen tanzte: Roman | Der bewegende Jahres-Bestseller (Generationen-Reihe, Band 1)
Als Großmutter im Regen tanzte: Roman | Der bewegende Jahr...
22,00 €
Zum Shop
Als Großmutter im Regen tanzte: Roman | Der bewegende Jahres-Bestseller (Generationen-Reihe, Band 1)

2. "Die spürst du nicht" von Daniel Glattauer

Zwei Familien gönnen sich einen schicken Urlaub in der Toskana, der sich allerdings weniger entspannt entwickelt. Der Grund: Tochter Sophie bringt ihre Schulfreundin Aayana mit, ein Flüchtlingskind aus Somalia. Ihre Anwesenheit führt zu Konflikten in der Familie und bringt schwere Fragen auf den Tisch. Doch keine Sorge: Der Spiegel-Bestseller bietet dennoch leichte und witzige Unterhaltung! 

Die spürst du nicht: Roman
Die spürst du nicht: Roman
25,00 €
Zum Shop
Die spürst du nicht: Roman

3. "Der Sommer als ich schön wurde" von Jenny Han

Die erste große Jugendliebe, der erste Herzschmerz, die komplizierte Beziehung zwischen Mutter und Tochter sowie eine starke Frauenfreundschaft sind die Themen des Bestsellerromans "Der Sommer als ich schön wurde" von Jenny Han. Die Hauptfigur Belly ist erst 16 Jahre alt und verbringt jeden Sommer im Strandhaus von Susannah, der besten Freundin ihrer Mutter. Zum ersten Mal fühlt sich Belly nicht mehr wie ein Kind, sondern wie eine junge Frau. Sie hofft, dass ihr langjähriger Schwarm Conrad, Susannahs Sohn, sich nun endlich in sie verliebt. Währenddessen muss sich Bellys Mutter ganz anderen Herausforderungen stellen. Ihre Freundschaft zu Susannah wird auf eine Probe gestellt. Das Buch erinnert daran, wie stark und besonders die erste Liebe war - und wie magisch das Leben im Sommer ist! 

4. "Zwei an einem Tag" von David Nicholls

Es ist der 15. Juli 1988: Emma und Dexter haben gerade ihren Uniabschluss in der Tasche und verbringen eine romantische Nacht zusammen. Danach trennen sich ihre Wege, doch die beiden bleiben stets in Kontakt. Auch Jahre später denken sie immer wieder an den 15. Juli zurück, treffen sich oder tauschen sich über Briefe aus. Eine wunderbare Liebesgeschichte über zwei Menschen, die sich irgendwie immer verpassen und dennoch füreinander bestimmt sind. 

Zwei an einem Tag: Roman | Das Buch zur Netflix-Serie "One Day"
Zwei an einem Tag: Roman | Das Buch zur Netflix-Serie "One...
9,89 €
Zum Shop
Zwei an einem Tag: Roman | Das Buch zur Netflix-Serie "One Day"

*Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Die Funke Digital GmbH erhält beim Abschluss eines Kaufs eine Provision.

Noch mehr Buch-Tipps:

Die besten Selbsthilfe-Bücher, die Sie weiterbringen

Diese Bestseller-Bücher sollte jede Frau ab 40 gelesen haben

Diese Romane sind perfekt für Ihren nächsten Urlaub