Nagelpflege

6 Anzeichen, an denen Sie einen guten Nagellack erkennen

Nahaufnahme roter Nagellack auf Fingernägeln | © Adobe Stock/H_Ko
© Adobe Stock/H_Ko
Sind Sie auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen Nagellack? Dann achten Sie auf diese Dinge!

Nagellack ist für mich zweifellos eines der Produkte, auf die ich nicht verzichten kann. Um ehrlich zu sein, kann ich mich nicht mal mehr daran erinnern, wann ich das letzte Mal länger als eine Woche ohne Nagellack ausgehalten habe. Ich liebe Nagellacke nicht nur, weil meine Hände sofort gepflegter aussehen, sondern auch, weil ein guter und farblich zu meinem Outfit passender Nagellack meinem Look oft auch noch den letzten Schliff verpasst. Vor allem dann, wenn ich mal keine Lust habe, Ringe oder Armbänder zu tragen.

Ich habe eine ganze Menge über die Jahre gesammelt und besitze Nagellack in so ziemlich jeder Farbe, die man sich vorstellen kann. Dabei waren natürlich auch mal Nagellacke dabei, die sich als nicht wirklich qualitativ herausgestellt haben. Damit Ihnen das nicht passiert und Sie immer den richtigen Nagellack finden, zeige ich Ihnen, woran Sie einen guten Nagellack erkennen. 

Daran erkennen Sie einen guten Nagellack:

Tipp 1: Deckend und farbintensiv

Guter Nagellack muss decken und farbintensiv sein! Bereits eine einzige Schicht sollte Ihnen ein sattes Farberlebnis bieten, während die zweite Schicht die Farbe vertieft und einen makellosen Look kreiert. Ihre Nägel sollten richtig strahlen und die Farbe sollte so intensiv sein, dass sie direkt ins Auge springt.

Tipp 2: Leicht aufzutragen

Die Textur muss bei einem guten Nagellack einfach passen. Das heißt: nicht zu flüssig und nicht zu dick. Sie sollte Ihnen eine mühelose Anwendung ermöglichen und so leicht aufzutragen sein, dass nichts verläuft und sie keine Streifen auf den Nägeln haben. Der Pinsel sollte für ein präzises Auftragen sorgen, während die Formel selbst eine gleichmäßige Verteilung gewährleistet. 

Tipp 3: Schnell trocknend

Niemand hat Zeit für einen Nagellack, der Stunden zum Trocknen braucht. Ein guter Nagellack zeichnet sich deshalb dadurch aus, dass er eine angemessene Trocknungszeit besitzt. Diese sollte Ihnen ermöglichen, schnell zu Ihrer gewohnten Aktivität zurückzukehren, ohne zu riskieren, dass der Nagellack verwischt oder Abdrücke hinterlässt. 

Tipp 4: Hält eine Ewigkeit

Ein guter Nagellack bietet zudem eine bemerkenswerte Haltbarkeit, die es Ihnen erlaubt, den Nagellack über Tage hinweg zu genießen, ohne sich über unschöne Absplitterungen Gedanken machen zu müssen. 

Tipp 5: Glanz, der blendet

Egal, ob Sie sich für einen glänzenden oder matten Finish entscheiden - wichtig ist, dass es Ihren Nägeln einen edlen Touch verleiht. Ein intensiver Glanz verstärkt die Gesamtwirkung der Farbe und unterstreicht zusätzlich die Qualität des Produkts. 

Tipp 6: Frei von schädlichen Stoffen

Guter Nagellack kümmert sich um Ihre Nägel und ist frei von schädlichen Inhaltsstoffen. Stattdessen enthält er pflegende Zusätze wie Vitamin E oder Keratin, die die Nagelgesundheit fördern. 

Hier haben Sie eine Auswahl an farbintensiven und qualitativen Nagellacken. Sie können Sie direkt bei Amazon bestellen:

Essie Nagellack für farbintensive Fingernägel, Nr. 59 aperitif, Rot, 13,5 ml
Essie Nagellack für farbintensive Fingernägel, Nr. 59 aper...
8,99 €
Zum Shop
Essie Nagellack für farbintensive Fingernägel, Nr. 59 aperitif, Rot, 13,5 ml
OPI Nail Lacquer – Nagellack mit bis zu 7 Tagen Halt – langanhaltender Nagellack in Rosa und Pin
OPI Nail Lacquer – Nagellack mit bis zu 7 Tagen Halt – lan...
11,50 €
Zum Shop
OPI Nail Lacquer – Nagellack mit bis zu 7 Tagen Halt – langanhaltender Nagellack in Rosa und Pin
* Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Die FUNKE National Brands Digital GmbH erhält beim Abschluss eines Kaufs eine Provision.
Zählbild