Haartrend

Haare ab! 4 Gründe, warum Sie sich einen Bob schneiden lassen sollten

Frau mit dunklen Haaren sitzt auf Friseurstuhl und lässt sich Bob-Frisur schneiden | © AdobeStock/akini
© AdobeStock/akini
Auf der Suche nach einer neuen Frisur? Vieles spricht für einen Bob.

Ob kinnlang oder ohrläppchenkurz, glatt oder lockig: Der Bob in all seinen Variationen ist ein absoluter Frisuren-Klassiker und aktuell angesagter denn je. Möchten auch Sie den beliebten Haarschnitt ausprobieren, haben sich bisher aber nicht getraut, kommen hier vier Entscheidungshilfen. 

1. Passt zu jeder Gesichtsform

Nicht jede Frisur schmeichelt jedem Gesicht. Eine Ausnahme bildet der Bob, der wirklich allen steht. Vorausgesetzt, Sie stimmen seine Länge auf Ihre Gesichtsform ab. Das heißt: Wer ein rundes Gesicht hat, wählt einen längeren Bob, der es optisch streckt und schmaler wirken lässt. Ein herzförmiges Gesicht profitiert zusätzlich von einem Pony, ein eckiges von Asymmetrie. Personen mit einem länglichen Gesicht setzen lieber auf einen kürzeren Bob, der bis zum Kinn reicht. Ob Sie gerades oder gewelltes Haar haben, spielt bei der Entscheidung keine Rolle. 

2. Eine Frisur, mehrere Styling-Optionen

Das bringt uns zum nächsten Punkt: Ein Bob ist unglaublich wandelbar und kann je nach Anlass unterschiedlich getragen werden. Ein glatter Bob lässt Sie seriös aussehen und eignet sich daher bestens fürs Büro. Noch eleganter wirkt der sogenannte Sleek Bob, bei dem Sie das Haar streng nach hinten kämmen. Bevorzugen Sie einen lässigeren Look, wählen Sie eine lockige Variante. 

3. Zeit und Geld sparen

Was sich nach aufwändigem Styling anhört, ergibt sich übrigens meist von selbst. Ist der Bob erstmal geschnitten, fällt er automatisch in Form, sodass Sie das Glätteisen oder den Lockenstab höchstens zum Perfektionieren einzelner Strähnen brauchen. 

So sparen Sie nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Denn um das kurze Haar zu waschen und zu frisieren, benötigen Sie deutlich weniger Shampoo, Haarspray und Co. als jemand mit langen Haaren. Auf eine nährende Pflege sollten Sie dennoch nicht verzichten. Damit der Bob seinen charakteristischen Glanz behält, gehört er mit ausreichend Feuchtigkeit (Maske von Moroccanoil bei Amazon) versorgt. 

Moroccanoil Leichte Feuchtigkeitsmaske, 250ml
Moroccanoil Leichte Feuchtigkeitsmaske, 250ml
37,97 €
Zum Shop
Moroccanoil Leichte Feuchtigkeitsmaske, 250ml

4. Mehr Fülle und bessere Kämmbarkeit

Sogar leidige Haarprobleme kann die Frisur der Stunde retten: Hängen die Haare in feinen Strähnen vom Kopf, verhilft ihnen ein Bob zu mehr Fülle. Ist die Mähne dagegen so widerspenstig und dick, dass sie sich kaum kämmen lässt, schafft der Kurzhaarschnitt ebenfalls Abhilfe. 

* Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Die FUNKE National Brands Digital GmbH erhält beim Abschluss eines Kaufs eine Provision.