Hautpflege

Hautpflege: Diese 5 Dinge braucht Ihre Haut jeden Tag

Ältere Frau betrachtet ihre Haut im Spiegel | © Adobe Stock/brizmaker
© Adobe Stock/brizmaker
Diese fünf Dinge braucht unsere Haut täglich!

In der Welt der Schönheitsprodukte gibt es scheinbar unzählige Optionen, von Anti-Falten-Seren, Gesichtsmasken, Feuchtigkeitscremes und vielem mehr. Angesichts dieser schier endlosen Auswahl fühlen wir uns oft überfordert und greifen manchmal lieber gar nicht zur Gesichtspflege. Doch genau das ist ein großer Fehler.

Unsere Haut ist das größte Organ unseres Körpers und steht täglich vor zahlreichen Herausforderungen, sei es durch Umweltverschmutzung, Stress oder durch den natürlichen Alterungsprozess. Deswegen ist es umso wichtiger, sie Tag für Tag zu pflegen. Doch keine Sorge: Um Ihrer Haut etwas Gutes zu tun, müssen Sie kein Vermögen ausgeben. Denn es gibt eigentlich nur fünf wesentliche Dinge, die Ihre Haut täglich braucht. 

Diese 5 Dinge braucht unsere Haut jeden Tag:

Feuchtigkeit

Feuchtigkeit ist das A und O für eine gesunde Haut. Sie hilft dabei, den natürlichen Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu bewahren und Trockenheit zu verhindern. Eine ausreichende Feuchtigkeitsversorgung fördert zudem die Elastizität der Haut, reduziert das Auftreten von feinen Linien und Falten und verleiht der Haut ein jugendliches Strahlen. Wichtig dabei ist, dass Sie eine Feuchtigkeitscreme wählen, die zu Ihrem Hauttyp passt und sowohl Feuchtigkeit spendet als auch die Hautbarriere stärkt.

Tipp: Ich benutze seit Jahren das Neutrogena Hydro Boost Aqua Gel und kann es Ihnen wärmstens empfehlen.

Neutrogena Hydro Boost Gesichtscreme, Aqua Gel mit Hyaluron, ölfrei, für Normale und Mischhaut, 50ml
Neutrogena Hydro Boost Gesichtscreme, Aqua Gel mit Hyaluro...
11,88 €
Zum Shop
Neutrogena Hydro Boost Gesichtscreme, Aqua Gel mit Hyaluron, ölfrei, für Normale und Mischhaut, 50ml

Wasser

Wasser hilft dabei, die Haut von innen heraus zu hydratisieren und Toxine aus dem Körper zu spülen. Eine ausreichende Hydratation verbessert die Hautstruktur, verleiht der Haut ein pralles Aussehen und reduziert das Auftreten von Fältchen. Um genügend Wasser zu trinken, sollten Sie sich deshalb an folgende Faustregeln halten: Abhängig vom Alter benötigt der Körper eines erwachsenen Menschen pro Tag zwischen 30 und 40 Milliliter Wasser pro Kilogramm Körpergewicht.

Schlaf

Ausreichender Schlaf ist nicht nur wichtig für die Gedächtnisleistung, Wundheilung, das Immunsystem und dafür, wie Hormone in unserem Körper agieren, sondern auch für die Regeneration und Erneuerung der Hautzellen. Während des Schlafs produziert der Körper Kollagen, das für die Festigkeit und Elastizität der Haut verantwortlich ist. Ein Mangel an Schlaf kann zu einem gestörten Hautbild führen, das sich in Form von Augenringen, fahler Haut und einem erhöhten Risiko für Hautprobleme zeigen kann. Versuchen Sie daher, jede Nacht sieben bis neun Stunden Schlaf zu bekommen, um Ihre Haut optimal zu unterstützen. 

Tägliches Abschminken

Egal, wie lang und anstrengend der Tag war. Die Zeit, sich abzuschminken, sollten Sie sich immer nehmen. Im Laufe des Tages kommt Ihre Haut mit Make-up und Umweltverschmutzungen in Kontakt. Zudem können Make-up, Schmutz und überschüssiges Öl die Poren verstopfen. Durch das Abschminken wird die Haut von diesen Rückständen befreit, was das Risiko von Hautirritationen, Entzündungen und vorzeitiger Hautalterung verringert.

Tipp: Zum Abschminken empfehle ich Ihnen die Neutrogena Hydro Boost Gesichtsreinigung.

Porentiefe Reinigung

Das tägliche Abschminken allein reicht aber nicht, um die Haut zu reinigen, da beispielsweise überschüssiger Talg und abgestorbene Hautzellen durch das Abschminken nicht beseitigt werden. Zudem sind verstopfte Poren oft die Ursache für die Bildung von Unreinheiten wie Pickeln und Mitessern. Durch eine gründliche, porentiefe Reinigung werden diese Verstopfungen entfernt, was das Risiko von Hautunreinheiten reduziert und ein klareres Hautbild fördert. Eine gründliche Reinigung bereitet außerdem die Haut optimal auf die Aufnahme von Pflegeprodukten vor. Wenn die Poren frei von Verunreinigungen sind, können Seren und Cremes besser in die Haut eindringen und ihre Wirkung entfalten.

Tipp: Ein absoluter Bestseller bei Nutzer*innen ist übrigens dieses Reinugungsgel von CeraVe.

* Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Die FUNKE National Brands Digital GmbH erhält beim Abschluss eines Kaufs eine Provision.
https://www.larocheposay.de/article/was-ist-schlaf-und-warum-ist-er-so-wichtig-#:~:text=Guter%20Schlaf%20ist%20essenziell%20f%C3%BCr,Neurodermitis%20k%C3%B6nnen%20den%20Schlaf%20beeintr%C3%A4chtigen.
Zählbild