sternzeichen

Gesundheits-Horoskop: Darauf müssen Skorpion-Geborene achten

Bild Sternzeichen Skorpion | © Getty Images/da-kuk
© Getty Images/da-kuk
Für bestimmte Beschwerden sind Skorpione anfälliger.

Auch Menschen mit dem Sternzeichen Skorpion sind nicht vor Krankheiten und gesundheitlichen Beschwerden gefeit. Wie sie sich am besten schützen und wie sie fit bleiben, erfahren Sie hier.

Typische Skorpion-Krankheiten

Wer als Skorpion geboren wurde, sollte sich vor allem um die Geschlechtsorgane und umliegende Körperteile kümmern. Denn das Sternzeichen ist anfällig für Beschwerden in diesen Bereichen wie etwa HämorrhoidenBlasenentzündungen und andere Infektionen. Aber auch der untere Darm kann schnell betroffen sein. Zudem haben nicht wenige Skorpione mit ihrer mentalen Gesundheit zu kämpfen und leiden etwa unter Stress, Angstzuständen oder depressiven Phasen. Dies kann sich auch in Migräneanfällen äußern.

So bleibt das Sternzeichen Skorpion gesund

Damit die oben genannten Gesundheitsprobleme im besten Fall gar nicht erst auftreten, gilt für Skorpione Folgendes:

  1. Das Sternzeichen zögert Arztbesuche häufig hinaus. Diese Gewohnheit sollte schnell geändert und bei Beschwerden Hilfe angenommen werden.

  2. Die mentale Gesundheit stärken etwa mit Achtsamkeitsübungen, positiven Affirmationen, Meditation oder Therapiesitzungen.

  3. Körper und Geist ausreichend Schlaf und Erholung gönnen mit geregelten Schlafenszeiten und ohne Ablenkung durch Smartphone und Co.

  4. Viel Wasser trinken und durch die Ernährung die sensiblen Organe unterstützen z.B. mit Cranberry, Ginseng, Brennnessel oder Meerrettich. Saure oder blähende Lebensmittel wie Kirschen, Zitrusfrüchte oder Kohl dagegen eher meiden.
     

Hilfreiche Buchtipps für Skorpione:

Gesund mit Darm. Fitter, gelassener und jünger mit dem richtigen Mikrobiom
Gesund mit Darm. Fitter, gelassener und jünger mit dem ric...
13,88 €
Zum Shop
Gesund mit Darm. Fitter, gelassener und jünger mit dem richtigen Mikrobiom
Sternzeichen Skorpion: Das ist typisch für dich!

Fit-Tipps für Skorpion-Geborene

Zu einem gesunden Lebensstil gehört natürlich auch viel Bewegung. Für das Sternzeichen Skorpion empfehlen sich vor allem Sportarten, bei denen sie an ihre Grenzen gehen und sich voll auspowern können wie etwa Ausdauersport, Kampfsport oder Klettern. Im Team funktionieren Skorpione dagegen nicht so gut. Für die psychische Gesundheit sowie zur Stärkung der Blase eignen sich etwa Yoga und Beckenbodentraining.

Etwas Wichtiges zum Schluss: Natürlich ist jeder Mensch ein Individuum und nicht immer stimmt alles, was die Astrologie sagt. Nehmen wir sie also besser als Richtschnur und Ratgeber, nicht als unumstößliche Wahrheit.

 

*Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Die FUNKE National Brands Digital GmbH erhält beim Abschluss eines Kaufs eine Provision.